Aktuelles

Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Straßenbaureferent Vizebürgermeister Christian Scheider überzeugten sich von den Vorteilen der neuen Abfallsammelbehälter aus Nirosta. Foto: StadtPresse/Spatzek

Abfallsammelbehälter für die Innenstadt

(29.09.2016)
Durch ihre Konstruktion sind sie einfacher zu entleeren, hygienischer und vor Vandalismus geschützt. 100 weitere Behälter werden in den nächsten Wochen im Stadtgebiet aufgestellt.

Verfahren werden künftig beschleunigt

(28.09.2016)
Der neue Verfahrenskoordinator bei der Stadt Klagenfurt nimmt Anfang Oktober seine Arbeit auf. Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz löst damit ein weiteres Wahlversprechen ein.

Sitzung des Stadtsenates

(27.09.2016)
Diese Woche begann die Sanierung des Parkplatz Minimundus. Das war auch Thema im Stadtsenat. Die Stadt strebt eine zufriedenstellende Lösung für Anrainerbetriebe und Parker an.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz mit ihrer Amtskollegin aus Sibiu-Hermannstadt, Astrid Cora Fodor. ©StadtPresse / IW

Offizieller Besuch in Sibiu-Hermannstadt

(23.09.2016)
Zum 25jährigen Städtepartnerschaftsjubiläum mit Hermannstadt/Sibiu besucht Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz erstmals Klagenfurts rumänische Partnerstadt.
Die Stadträte Mag. Otto Umlauft und Frank Frey mit Ing. Hubert Aichlseder und Dr. Wolfgang Hafner (v. l.).  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Infotag zur E-Log-Modellregion

(21.09.2016)
„Mit Elektromobilität zum umweltfreundlichen Unternehmen“ lautet das Motto des Klagenfurter E-Log-Projektes. Die Landeshauptstadt ist dabei in Österreich Modellregion. Das Projekt läuft nun aus.
Angefeuert wurden die rüstigen Sicherheitsolympioniken von GR Mag. Erich Wappis, StRin Ruth Feistritzer, Vzbgm. Jürgen Pfeiler, Bgm. Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und GR Dr. Gerhard Leitner. Foto: StadtPresse/Spatzek

Sicherheitsolympiade für Senioren eröffnet

(21.09.2016)
Zum zweiten Mal fand eine Senioren Sicherheitsolympiade in Klagenfurt statt. Über 100 Teilnehmer setzten sich am ASV-Sportplatz spielerisch mit dem Thema Sicherheit auseinander.
Jubilarin Johanna Riedl mit Sohn Alfred jun. und Schwiegertochter Ingeborg Riedl, Enkel Christian und Stadträtin Ruth Feistritzer. © StadtPresse

Rüstige 101 Jahre alt!

(19.09.2016)
Johanna Riedl wurde am 19. September 1915 geboren und lebt noch heute selbständig und agil in Klagenfurt. Herzlichen Glückwunsch im Namen der Stadt!
Vor dem Lindwurm wurde das neue Müllfahrzeug von Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Stadtrat Wolfgang Germ, Ausschussobmann Gemeinderat Johann Zlydnyk, Abteilungsleiter Ing. Karl Weger und Mitarbeitern der Abteilung Entsorgung präsentiert.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Müllfahrzeuge mit neuem Design

(15.09.2016)
Die Klagenfurter Müllfahrzeuge bekommen alle ein neues Design. Das erste neugestaltete Fahrzeug, eine Neuanschaffung, wurde Donnerstagvormittag auf dem Neuen Platz präsentiert.

Sitzung des Stadtsenates

(13.09.2016)
In der ersten Sitzung nach der Sommerpause stand schon ein heißes Thema auf der Tagesordnung des Klagenfurter Stadtsenates: die Keltenstraße.
Wollen eine rasche Lösung des Problems Keltenstraße: Vzbgm. Christian Scheider und StR. Mag. Otto Umlauft, die gemeinsam mit Verkehrsausschussobmann Dr. Andreas Skorianz und DI Alexander Sadila (Leiter Abteilung Straßenbau und Verkehr) eine Variante präsentierten.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Lösung für Keltenstraße gefordert

(12.09.2016)
Eine möglichst rasche Lösung des Problems Keltenstraße in Viktring haben nun Straßenplanungsreferent Stadtrat Mag. Otto Umlauft und Straßenbaureferent Vzbgm. Christian Scheider gefordert.