Zum Inhaltsbereich springen

Joggen, Walken, Spazieren

Zum Radeln, Joggen, Nordic Walken oder Rollerskaten muss man in Klagenfurt eigentlich nur „vor die Tür” gehen. Das Radwegenetz ist bestens und so großzügig ausgebaut, dass hier alle Platz haben. Für Jogger und Walker bietet sich auch das Kreuzbergl, der kleine, beinahe im Stadtzentrum befindliche Berg an. Aber auch ein Spaziergang entlang der Kreuzberglteiche oder durch den liebevoll gestalteten Naturlehrpfad ist ein Genuss.
Wer es familiär liebt, ist entlang des Flusses Sattnitz richtig. Das naturbelassene Flussufer verlockt viele zum Laufen oder Spazieren, lädt in der warmen Jahreszeit zu einem Sprung ins Wasser oder zum Verweilen auf den zahlreichen Wiesen. Hier stehen übrigens auch Griller – da macht das Sonntags-Picknick mit der Family besonderen Spaß.

Rund um die Stadt Klagenfurt kann man herrlich „Spazierenlaufen“  – unter diesem Motto wurde eine der schönsten Halbmarathon-Strecken Österreichs angelegt! 
Die „Spazierenlaufen”-Route verläuft entlang des Glan- und Sattnitz-Radweges durch Parks bis zum Wörthersee und ist bestens beschildert. In regelmäßigen Abständen finden die Läuferinnen und Läufer auch Trinkwasserbrunnen vor.

„Nordic Walking”-Fans finden auf dem Kreuzbergl, in den Sattnitzbergen und am Wörthersee-Trail bestens geeignete Strecken, die auch kleinere Steigungen parat haben, in herrlicher Natur.

Zum Spazieren eignen sich die zahlreichen Parks in Klagenfurt, das Kreuzbergl, selbstverständlich auch die „Spazierenlaufen”-Route und die Wege entlang des Wörtherseeufers.

Scrolle nach oben