Zum Inhaltsbereich springen

Kanalanschluss

Wenn ein Kanalanschluss benötigt wird steht die Abteilung Entsorgung mit Rat und Tat zur Seite. Hier erfahren Sie, ob Ihre Liegenschaft im Kanalisationsbereich liegt. Wenn ja, ist ein Anschluss gesetzlich verpflichtend.

Ist der Schacht bereits vorhanden, dann beauftragen Sie bitte einen konzessionierten Installateur oder Baumeister mit dem Anschluss. Die Abteilung Entsorgung berät Sie dabei gerne.

Ist noch kein Schacht vorhanden, richten Sie ein Ansuchen für den Schacht mit Lageplan an die Abteilung Entsorgung.
Dieser wird von den städtischen Mitarbeitern geplant und errichtet (nach Ö-Norm B 2501). Die Kosten für die Errichtung dieses Anschlussschachtes samt Zuleitung zum öffentlichen Hauptkanal sind bereits im Kanalanschlussbeitrag enthalten.

Einmaliger Kanalanschlussbeitrag

Berechnung: € 2.543,55 inkl. 10 % MWSt. pro 100 m2 Wohnnettofläche

Kanalgebühr

Brechnung: Verbaute Fläche mal Anzahl der Geschosse mal € 2,20 inkl. 10 % MWSt.
(Benützungsgebühr € 1,17, Bereitstellungsgebühr € 1,03)
Die Gebühr wird vierteljährlich mit den Grund- und Hausabgaben vorgeschrieben

Ansprechpartner

Joseph Huainig
+43 463 537-3343
joseph.huainig@klagenfurt.at

Herstellung eines Kanalanschlussschachtes

Ing. Siegfried Lattacher

Leitungsauskunft

Ansprechpartner

Herbert Poschinger
Scrolle nach oben