Zum Inhaltsbereich springen

Ehrengräber

Franz Paul Anton Freiherr von Herbert


9.08.1819 - 03.08.1884
Industrieller & Reichstagsabgeordneter

Die freiherrliche Familie von Herbert spielte im kulturellen und wirtschaftlichen Leben der Stadt und des Landes im 18. und 19. Jhdt. eine bedeutende Rolle. 1756 gründete die Familie die erste österreichische Bleiweiß-, Salpeter- und Mennige Fabrik in Klagenfurt. Nachdem Franz als Letzter des Geschlechtes 1884 verstarb,  ging die Fabrik 1890 in den Besitz der ehemaligen Bleiberger Bergwerks-Union (BBU) über. Nach der Familie benannt ist auch die Herbertstraße in Klagenfurt.
St. Ruprecht - MG/III/O/1
Die genaue Lage kann mit digitaler Grabsuche nicht gezeigt werden, ältere Datensätze werden erst ergänzt.

Scrolle nach oben