Zum Inhaltsbereich springen

Gräber in städtischer Erhaltung

Herbert Strutz

I/XXVII/S/7 - Annabichl

Auf Stadtplan zeigen

06.06.1902 - 01.10.1973
Schriftsteller

In Klagenfurt geboren, fand Herbert Strutz über das Musikstudium, die Tätigkeit als Lektor und als Kunstkritiker zu seiner eigentlichen Berufung: dem Schreiben.
Als Erzähler und als Lyriker behandelte er meist ein Thema: die Kärntner Heimat, ohne allerdings ein typischer Heimatdichter zu werden. Vor allem mit seiner Lyrik erarbeitete er sich einen prominenten Platz im österreichischen Literaturgeschehen. Ab 1956 lebte er in Klagenfurt als freier Schriftsteller. 


Scrolle nach oben