Zum Inhaltsbereich springen

Prävention und Gesundheitsförderung


"Gesund aufwachsen, gesund leben und gesund bleiben" - so lautet ein Leitgedanke des städtischen Gesundheitsreferats.
Der Prävention - das bedeutet: Förderung und Erhalt der Gesundheit - zählt zu den absoluten Prioritäten.

Das Präventions-Team versucht, Klagenfurterinnen und Klagenfurtern mit Vorträgen, Veranstaltungen, Themenabenden, Workshops etc. die positive Beeinflussbarkeit von Lebensstil und Lebensbedingungen zu vermitteln, sodass ein Gewinn für die Gesundheit entsteht. Je stärker Risikofaktoren eingeschränkt werden, umso mehr Gewinn für einen gesunden Lebensstil.

Die MiniMed-Vorträge, "First Love"-Veranstaltungen im Strandbad, Workshops und Projekte in Kooperation mit Schulen, Kindergärten etc. zählen zu den wesentlichsten Aktivitäten.

Um das Gesundheitsbewusstsein zu fördern, schreibt die Stadt Klagenfurt auch jährlich den "Klagenfurter Gesundheitspreis" aus. In den vergangenen Jahren zu Themen wie Bewegung, Ernährung, Schutz vor Cybermobbing etc.

Scrolle nach oben