Zum Inhaltsbereich springen

Drogenberatung VIVA – Hilfe für Betroffene und Angehörige


Die Drogenberatung VIVA ist Klagenfurts erste Anlaufstelle für Menschen, die von illegalen Drogen abhängig sind und für deren Angehörige. 

Das fachkundige Team besteht aus Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern, Psychologinnen und Psychologen, Psychotherapeutinnen und -therapeuten, und freundlichen Ansprechpartnerinnen für die erste Kontaktaufnahme im Sekretariat.

Wer Fragen hat, oder Hilfe sucht, kann sich gerne an das VIVA-Team wenden.

Beratung und Therapie sind kostenlos und absolut vertraulich!


VIVA berät, betreut, begleitet und bietet

  • Therapie statt Strafe
  • Kurzfristige Hilfe in Krisensituationen
  • Telefonberatung
  • Angehörigenberatung (in Form von Einzelbetreuung und Angehörigengruppen)
  • Psychosoziale Beratung
  • Psychotherapie
  • Klärung und Hilfestellung in schwierigen Situationen (Krankheit, Gefängnis etc.
  • Hilfe bei Alltagsproblemen (Arbeit, Familie, Wohnung, Schulden etc.
  • Vermittlung von Vor- und Nachbetreuung bei stationären Therapieaufenthalten
  • Begleitung während dem ambulanten Entzug
  • Einzelbetreuungen im Klinikum und im Gefängnis
  • Spritzentausch 


Kontakt

Drogenberatung VIVA
Rudolfsbahngürtel 30
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Leitung: Ernst Nagelschmied
+43 (0)463 537-5651
+43 (0)463 537-6306
drogenberatung.viva@klagenfurt.at

Hotline für Sucht-Notfälle (kostenfrei)  0800 201615

Scrolle nach oben