Zum Inhaltsbereich springen

St. Ruprecht I

Außenansicht Hort St. Ruprecht I. Foto: StadtPresse/Eggenberger
Leiterin Haberl Sigrid

Kontakt

Hort St. Ruprecht I
Leitung: Sigrid Haberl
Mössingerstraße 5, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Der Betrieb

5 Ganztagsgruppen von Unterrichtsende bis 17 Uhr
An schulfreien Tagen hat der Hort von 7 bis 17 Uhr geöffnet.

Mahlzeiten

Um eine gesunde Entwicklung unserer Kinder zu unterstützen sind wir bemüht, den Kindern Lust und Freude an gesunder Ernährung zu vermitteln. In der hauseigenen Küche werden die abwechslungs- und vitaminreichen Mahlzeiten stets täglich frisch zubereitet. Eine Ernährungsberatung unterstützt die Erstellung des Speiseplans. Dadurch ist seine Abstimmung auf das Alter der Kinder, auf der Grundlage ernährungswissenschaftlicher Erkenntnisse, gewährleistet. 

Pädagogische Schwerpunkte

  • Ziel ist es, Kinder selbstbewusst und stark zu machen, damit sie Vertrauen zu sich selbst und ihren Fähigkeiten gewinnen können.
  • Wir schaffen eine Atmosphäre, die Schutz und Geborgenheit bietet, die es dem Kind erleichtert, Beziehungen und Vertrauen aufzubauen.
  • Neben der Hilfestellung bei den Hausaufgaben erleben die Kinder einen sinnvollen Umgang mit Freizeit, der vor allem Spaß und Freude bereiten soll.
  • Es ist uns besonders wichtig, unsere Kinder mit verschiedenen Kulturen vertraut zu machen, damit Barrieren und Vorurteile gegenüber anderen Nationalitäten und Glaubensrichtungen abgebaut werden.
  • Jedes Kind hat bei uns ausreichend räumlichen und zeitlichen Freiraum, wodurch es selbständig handelt, Verantwortung übernimmt und selbstbestimmt entscheiden kann.
  • Im bewussten Umgang mit Konflikten lernen die Kinder bei uns, mit Gefühlen wie Wut und Ärger umzugehen und für ihre Bedürfnisse einzutreten.
  • Wir versuchen den unterschiedlichen Voraussetzungen und Fähigkeiten jedes Kindes gerecht zu werden und es in seiner Besonderheit zu stärken.
  • Gute Zusammenarbeit im Team ist die Ausgangsbasis für das Erleben und Erfahren von respektvollem Umgang miteinander.
  • Unser gemeinsames Anliegen zum Wohle des Kindes ist die ständige Kooperation mit Schule, Eltern und externen Diensten (wie z.B. pädagogisch - psychologischer Beratungsstelle, Abteilung Jugend und Familie, usw.).
  • Unser Garten bietet den Kindern vielseitige Bewegungsmöglichkeiten, um Stress und Anspannung abzubauen, sich auszutoben, Neues zu entdecken und Kraft zu schöpfen.

Ferienzeiten: Weihnachten (24.12. bis 6.1.), Karwoche, Monat August

Sonderleistung: Bei Bedarf wird ein städtischer Betrieb in der Karwoche und im Monat August geöffnet.

Freie Plätze

Scrolle nach oben