Fundamt

test

Das Fundamt gehört zu den Dienststellen der Stadt Klagenfurt und da sammelt sich so einiges an. Von Tischkreissägen bis zu Schlauchbooten, von Diamantringen bis zu hohen Geldbeträgen und Bankomatkarten, Fahrrädern, Regenschirmen – verloren wird viel und glücklicherweise gibt es viele ehrliche Finder.
Im Fundamt wird ein Jahr lang alles aufbewahrt. Hat sich der Eigentümer nicht gemeldet, gehören die Fundgegenstände dem Finder, erhebt dieser keinen Anspruch gibt es Flohmärkte und Versteigerungen – die aktuellen Termine jeweils in unseren News und im Terminkalender.

Die Fundämter nützen auch das Internet und sind an das österreichweite Fundinformationssystem angeschlossen, das Symbol ist natürlich der Fundhund.
Unter der Internetadresse www.fundamt.gv.at  können Verluste eingegeben und die aktuellen Funde abgefragt werden. Man spart Zeit, Kosten und Wege.
Es gibt auch ein telefonisches, gebührenpflichtiges zentrales Fund-Service: 0900-600200 (€ 1,36 Euro pro Minute).

Kontakt

Magistrat der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee
Pernhartgasse 10
9010 Klagenfurt am Wörthersee
Öffnungszeiten: Mo – Do 8 – 15 Uhr, Fr 8 – 12 Uhr

+43 463 537-5600
+43 463 537-6286
fundamt@klagenfurt.at
http://www.fundamt.gv.at