Zum Inhaltsbereich springen
Bekam die „Goldene Medaille“ und trug sich auch in das „Goldene Buch“ ein: Dkfm. Helmut Eder mit Gattin Peri und Sohn Johannes sowie Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz.   Foto: StadtPresse/Wajand

Goldene Medaille für Helmut Eder

(31.07.2015)
Seinem Engagement ist es zu verdanken, dass in Klagenfurt mit „Maria Hilfe“ die modernste Privatklinik des Alpe-Adria-Raumes steht.
Lokalaugenschein am Treimischerteich in Viktring. Norbert Schwarz, Einsatzleiter der Abteilung Entsorgung, Stadtrat Wolfgang Germ, Konrad Müller, Roland Streit und Norbert Hudelist (v. l. ). © StadtPresse/ Pachernig

Bauarbeiten am Treimischer Teich

(30.07.2015)
Das Hochwasserrückhaltebecken am Treimischerteich wird derzeit saniert, optimaler Schutz bei Hochwasser ist gegeben.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz eröffnete den 16. Töpfermarkt. Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, sowie Mitglieder des Stadtsenats und des Gemeinderates waren mit dabei. Organisator ist Hansrudi Moser (2. v. l.) von der Kärntner Initiative Kunst Hand Werk. © StadtPresse/ Pachernig

16. Internationale Keramiktage eröffnet

(30.07.2015)
65 Keramikkünstler und Töpfer aus neun Nationen nehmen teil. Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz eröffnete heute die dreitägige Veranstaltung.
Stadträtin Ruth Feistritzer und Gemeinderat Günther Scheider-Schmid besuchten das Sommerfest der „Sommerbetreuung SFS Waidmannsdorf“. Adi Kulterer (r.) sponsert das Essen während der Sommerbetreuung.  © StadtPresse/ Pachernig

Betreuung für behinderte Kinder

(30.07.2015)
In Klagenfurt gibt es in den Sommerferien die Möglichkeit einer Betreuung für schwerstbehinderte Kinder.
Die Verkehrs- und Fußwege sowie die zur Verfügung stehenden Parkflächen und der Shuttledienst im Überblick. Grafik: Abteilung Vermessung.Geoinformation.

WAC - Dortmund: Alles Infos

(29.07.2015)
Beim Schlagerspiel sind diesmal neue Organisationsmaßnahmen zu beachten.
Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens wird die frühestmögliche Anreise und Nutzung der Shuttle-Dienste zum Stadion unbedingt empfohlen. Der Südring wird ab 17 Uhr als Einbahn geführt. Foto: Gert Steinthaler

Organisationshinweise zum Fußballspiel

(28.07.2015)
Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens wird die frühestmögliche Anreise und Nutzung der Shuttle-Dienste unbedingt empfohlen. Der Südring wird ab 17 Uhr als Einbahn geführt.
Klagenfurt Logo

Sitzung des Stadtsenates

(28.07.2015)
In der heutigen Sitzung des Stadtsenates wurde auf Initiative von Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz eine Resolution betreffend der Laufzeitverlängerung des AKW Krsko verabschiedet.

Klagenfurt gegen Laufzeitverlängerung des AKW Krsko

(24.07.2015)
Der Stadtsenat wird am Dienstag eine Resolution verabschieden. Die Bundesregierung soll mit Slowenien unverzüglich Gespräche aufnehmen.
Das kaputte Dach beim Schlachhof wurde notdürftig repariert.  Foto: Hochbau

Sturmschäden beim Schlachthof

(24.07.2015)
Schwere Schäden richtete Donnerstagabend ein Sturm beim Dach des Klagenfurter Schlachthofes an.
v. l. Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Albert Goritschnig, Obmann des Klagenfurter Bienenzuchtvereins, Liselotte Suette (SOMA), Roswitha Schreier-Fasching, Filialleiterin SOMA Kaufmanngasse, Edmund Eisenstein, Obmann-Stv. Bienenzuchtverein und Horst Dreier/ Bienenzuchtverein. © StadtPresse/ Pachernig

Klagenfurter Honig für SOMA-Kunden

(24.07.2015)
Der Klagenfurter Bienenzuchtverein überreichte 10 kg Honig an den Sozialmarkt in der Kaufmanngasse.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz überreichte die Ehrenurkunde an Käthe Konrad. Mit dabei Käthe Konrads Ehemann Otto Konrad (r.) und Präsidialchef Mag. Arnulf Rainer (l.). © StadtPresse/ Pachernig

Ehrenurkunde für Käthe Konrad

(23.07.2015)
Käthe Konrad baute Special Olympics in Kärnten auf und ist als Bundesländer-Koordinatorin mit größtem Engagement im Einsatz.
Ehrpfennig-Verleihung im Rathaus: Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz, Bibliotheksleiterin Brita Grumeth mit Gatten sowie Bibliotheksmitarbeiterin Hannelore Grabmayer (v.l.n.r.). Foto: StadtPresse/Spatzek

Ehrpfennig für Brita Grumeth

(23.07.2015)
Die engagierte Viktringer Bibliotheksleiterin wurde von der Bürgermeisterin für ihre Verdienste ausgezeichnet.
Bildungsreferentin Stadträtin Ruth Feistritzer besuchte die „Computer Kids“ bei 4everyoung. Am Bild auch das Pädagogen-Team unter der Leitung von Ing. Harald Reinisch (vorne kniend).  © StadtPresse/ Pachernig

Computer-Workshops in den Sommerferien

(23.07.2015)
Bei 4everyoung gibt es im Sommer einwöchige Kurse für Kinder – die „Computer-Kids“. Die 6 bis 14-Jährigen vertiefen ihre PC-Kenntnisse und Eltern sind entlastet.
Stadtrat Otto Umlauft und Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz machten mit Hannes Bodlaj (v.l.n.r.) einen Blick hinter die Kulissen der modernen Karnerta-Produktionsstätte am Südring. Foto: StadtPresse/Spatzek

Grenzüberschreitende Gaumenfreuden

(23.07.2015)
Hochwertige Fleisch- und Teigwaren aus der Landeshauptstadt werden auf heimischen, aber auch deutschen und schweizerischen Tellern immer begehrter.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz gratulierte Lotte Spinka zum 96. Geburtstag recht herzlich!  © StadtPresse/ Pachernig

Lotte Spinka feiert ihren 96. Geburtstag!

(21.07.2015)
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz gratulierte der ehemaligen Hochbau- und Wohnungsreferentin herzlich!
Zahlreiche Vertreter der Stadt- und Landespolitik freuten sich über den Spatenstich für die neue S-Bahn Haltestelle in der Ferlacher Zeile. Foto: StadtPresse/Spatzek

Spatenstich für S-Bahn Haltestelle Klagenfurt Süd

(21.07.2015)
Beim Schulzentrum in der Mössinger Straße entsteht eine neue S-Bahn Haltestelle sowie eine Stadtwerke-Bushaltestelle.
Beim Waltendorfer Bach, der bei stärkerem Regen schnell Hochwasser führen kann, soll ein Rückhaltebecken entstehen. Stadtrat Wolfgang Germ und Ing. Karl Weger sehen sich das Gelände vor Ort an. Foto: StadtPresse/Spatzek

Neues Rückhaltebecken in Waltendorf

(21.07.2015)
Die Stadt plant in Zusammenarbeit mit der Kärntner Wasserbauverwaltung ein Hochwasserrückhaltebecken am Waltendorfer Bach.
Die Kinder des Kindergartens „Bunte Knöpfe“ sind stolz auf ihre Auszeichnungen!  © StadtPresse/ Pachernig

Nachhaltige Pädagogik bei den "Bunten Knöpfen"

(20.07.2015)
Der Kindergarten ist in den Bereichen Klimaschutz, Nachhaltigkeit, gesunde Ernährung und umweltfreundliche Mobilität besonders engagiert.

Kompositionspreis übergeben

(19.07.2015)
Beim Musikforum Viktring wurde der Kompositionspreis der Stadt Klagenfurt übergeben und die Werke uraufgeführt.
Stadtrat Wolfgang Germ macht sich mit Johann Taupitsch, stv. Geschäftsführer WWO und Alois Spitzer (Bauleitung, Büro CCE) ein Bild von den Baufortschritten in Lendorf (v.l.n.r.). Foto: StadtPresse/Spatzek

Halbzeit bei Kanalarbeiten

(17.07.2015)
In Kürze wird die Lendorfstraße wieder frei befahrbar sein. Die Stadtwerke nutzen die Grabungen für Leitungsverlegungen. Das bringt Kostenersparnis.
Bei der „Kennenlern-Tour“: Markus Strutz, Ing. Herbert Taschek (Abt. Tourismus), Manfred Kremsbrucker (Touristiker), Andrea Zarre-Wulz (Kolping Gästehaus), Mag. Maria Hartlieb, Susanne Schlager („Austrian Guides“), Cornelia Hübner (IG Fußgängerzone) und StR Mag. Otto Umlauft (v.l.n.r.).

„Völlerei und andere Laster“ in Klagenfurt

(16.07.2015)
Eine neue Initiative hat der Klagenfurt Tourismus gestartet. Für Urlaubsgäste, aber auch Einheimische, wird eine Stadtführung der etwas pikanteren Art angeboten.
Stadträtin Ruth Feistritzer und Präsidialchef Mag. Arnulf Rainer begrüßten die Sänger mit ihrem Music-Director Huw Jones (2. v. l.) Robert Görzer (l.) war für die Stadtführung verantwortlich.  © StadtPresse/ Pachernig

Britische Sängerknaben zu Gast

(16.07.2015)
29 Chorsänger der britischen Privatschule „Merchant Taylor´s School“ aus Northwood besuchen Klagenfurt.
Der Lindwurm soll für die WM in Kolumbien Glück bringen: Boris Weissenböck, Vzbgm. Jürgen Pfeiler und Marco Unterberger vor dem Klagenfurter Wahrzeichen (v.l.n.r.). Foto: StadtPresse/Spatzek

Zwei Klagenfurter bei Weltmeisterschaft

(16.07.2015)
Eine große Ehre wird den zwei Klagenfurtern Boris Weissenböck und Marco Unterberger vom Verein EKUS (Erster Kärntner Unterwassersportclub) zu teil.
v. l. Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, Sylvie Kirschner mit Mutter und Marktdirektor Gerhard Winkler.  © StadtPresse/ Pachernig

Sylvie´s Kostbarkeiten am Benediktinermarkt

(15.07.2015)
Ein nostalgisch-gemütliches Lokal mit vielen Rosen, mit Süßem und mit Kunsthandwerk eröffnete heute am Benediktinermarkt!
v. l. vorne: Anita Spuller (Spullis Familien Garten), Heidi Höfferer (Gayanna), Mag. Karin Ertl (Seniorenbüro der Stadt), Petra Thuller (Bauernhof Schifferl). V. l. hinten: Rainer Spangl (Gayanna), Mag. Edyta Mrozek (Salzgrotte), Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, Erich Stocker (Zivilschutzverband). © StadtPresse Pachernig

Senioren-Programm: Fokus auf Gesundheit

(13.07.2015)
Das Herbstprogramm „Mitten im Leben, mitten in Klagenfurt“ umfasst 226 Veranstaltungen. Vieles darunter ist neu.
Bei der Pressekonferenz vor dem Beach Volleyball Turnier herrscht immer reges Interesse: Politische Vertreter von Stadt und Land läuten gemeinsam mit dem Veranstalter und der Kärnten Werbung das Event ein. Foto: StadtPresse/Spatzek

Beach Volleyball EM kommt nach Klagenfurt

(13.07.2015)
Vom 28. Juli bis 2. August ist Klagenfurt wieder „Capital of Beach Volleyball“.
v. l. Bildungsreferentin Stadträtin Ruth Feistritzer, Klassenlehrerin Mag. Nina Linder, Stephanie Ritter, Mutter Karin Ritter und Direktor Martin Dumpelnik. © StadtPresse/ Pachernig

VS1 Benediktiner Schule ehrt Bundessiegerin!

(10.07.2015)
Die 10-jährige Stephanie Ritter wurde mit einem Punktemaximum Siegerin beim bundesweiten Wettbewerb „Känguru der Mathematik“.
Das Klagenfurter Trinkwasser kann unverfälscht genossen werden: Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler mit Dr. Gunther Vogl, Dr.in Birgit Trattler und Mag. Erich Plimon (v.l.).   Foto: StadtPresse/Burgstaller

Klagenfurter Wasser hochwertig

(09.07.2015)
Das Klagenfurter Wasser entspricht so, wie es vom Wasserwerk in die Haushalte kommt, allen Qualitätsansprüchen. Wasseraufbereitungsanlagen können oftmals Gefahren mit sich bringen.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, die Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler und Christian Scheider, Mitglieder des Stadtsenats und des Gemeinderates, sowie Ferdinand Mossegger, Leiter der Abteilung Soziales am Seniorenkirchtag. © Stadtpresse/ Pachernig

Beste Laune am Seniorenkirchtag

(09.07.2015)
Die Stadt Klagenfurt veranstaltete auch heuer wieder als krönenden Abschluss des Senioren-Frühjahrsprogramms den Senioren-Kirchtag.
Große Freude bei den Kleinen über das Geschenk! © Stadtpresse/ Pachernig

1.000 Euro für den Kindergarten St. Ruprecht

(09.07.2015)
Die Stadt Klagenfurt überreichte dem Kindergarten St. Ruprecht 1.000 Euro als Geburtstagsgeschenk! Der Kindergarten ist heuer 100 Jahre alt! Das Geld spendete der Sportpark Klagenfurt.
Die neue Führung der Landesgruppe Kärnten: Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz mit Stellvertreter Bürgermeister Günther Albel und Städtebund-Generalsekretär Mag. Dr. Thomas Weninger (l.).   Foto: StadtPresse/Burgstaller

Klagenfurt hat Städtebund-Vorsitz

(08.07.2015)
Klagenfurt hat nun den Vorsitz der Landesgruppe Kärnten des Österreichischen Städtebundes. Die Übergabe wurde Mittwoch bei einer Sitzung in der Landeshauptstadt vollzogen.
Von rechts: Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Stadträtin Ruth Feistritzer, Pflichtschulinspektorin RegR Johanna Kunovjanek und die Vorsitzende des Bildungsausschusses, Gemeinderätin Mag. Margit Motschiunig mit den Schülern der NMS 2.  © Stadtpresse/ Pachernig

Urkunden für die besten Schulabgänger

(08.07.2015)
Die Stadt Klagenfurt hat im Rahmen der Schulentlassfeier Schüler mit besonderen Leistungen geehrt.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz gratulierte Thea Kollmann zum 102. Geburtstag. Auch Besuchshund „Puma“ war mit dabei! © Stadtpresse/ Pachernig

Thea Kollmann feierte 102. Geburtstag

(07.07.2015)
Ein schönes Fest für Thea Kollmann wurde am 6. Juli im Seniorenheim Providentia ausgerichtet. Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz gratulierte mit Blumen recht herzlich!
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz mit Bachmannpreisträgerin Nora Gomringer © Johannes Puch

Bachmannpreis 2015 für Nora Gomringer

(05.07.2015)
Mit ihrem Text "Recherche" gewinnt Nora Gomringer (D/CH) den mit 25.000 Euro dotierten 39. Ingeborg-Bachmann-Preis.
Unter dem Vorsitz von Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz fand Freitagmittag im Rathaus ein Ordnungsgipfel statt.   Foto: StadtPresse/Burgstaller

Ordnungsgipfel im Rathaus

(03.07.2015)
Im Rathaus fand wieder ein Ordnungsgipfel zwischen Vertretern der Politik, der Blaulichtorganisationen und anderen Hilfs- und Beratungseinrichtungen statt.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Stadtrat Mag. Otto Umlauft und Stadträtin Ruth Feistritzer mit dem Juryvorsitzenden Hubert Winkels, Ulrike Fink, Witwe des Bachmannpreis-Mitbegründers Humbert Fink und Bachmannpreis-Organisator Horst L. Ebner © StadtPresse/Puch

Bachmann-Empfang in Loretto

(03.07.2015)
Entspannte Gespräche abseits des Scheinwerferlichtes beim Empfang der Bürgermeisterin am Wörthersee.

Bachmannpreis 2015

(02.07.2015)
Drei Tage lang werden in Klagenfurt unveröffentlichte Texte gelesen und diskutiert. Preisverleihung am Sonntag um 11 Uhr.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz mit Profi-Radrennfahrer Marco Haller und Gemeinderat Hans Zlydnyk © StadtPresse

Klagenfurter bei der Tour de France

(01.07.2015)
Marco Haller (24) startet beim wichtigsten Etappenradrennen der Welt. Bürgermeisterin wünscht viel Erfolg!
Wurde für ihr soziales Engagement und ihre SOMA-Tätigkeit mit dem Ehrpfennig ausgezeichnet: Liselotte Suette mit Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Vizebürgermeister Christian Scheider.   Foto: StadtPresse/Burgstaller

Jubiläum 15 Jahre SOMA

(01.07.2015)
Vor 15 Jahren wurde in Klagenfurt in der Kaufmanngasse der erste Sozialmarkt (SOMA) eröffnet. Mittlerweile gibt es in ganz Kärnten sechs derartige Einrichtungen.
Scrolle nach oben