Zum Inhaltsbereich springen
Logo Bachmannpreis

40. Ingeborg-Bachmann-Literaturwettbewerb

(30.06.2016)
Bis Samstag, 2. Juli, finden im ORF-Theater Lesungen und Diskussionen um den 40. Bachmannpreis statt. 14 AutorInnen aus 8 Nationen nehmen teil.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz ehrt Burkhard Spinnen mit der Goldenen Medaille der Landeshauptstadt Klagenfurt. © StadtPresse / Fritz

Goldene Medaille für Burkhard Spinnen

(30.06.2016)
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz vergibt hohe Auszeichnung der Stadt für den langjährigen Juryvorsitzenden des Ingeborg-Bachmann-Literaturwettbewerbes.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz mit Stadtrat Wolfgang Germ und Entsorgungschef Ing. Karl Weger bei der Übergabe des Sanitärwagens an die Mitarbeiter.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Sanitärwagen für Bauarbeiter

(30.06.2016)
Die Mitarbeiter der Klagenfurter Bautrupps müssen oft recht schmutzige Arbeit verrichten. Von der Stadt wurde nun ein Sanitärwagen angekauft, der eine Waschmöglichkeit und eine Dusche bietet.
Vizebürgermeister Christian Scheider stellt mit DI Günter Koren und Reinhard Odrei von der Abteilung Vermessung und Geoinformation das neue 3D-Stadtmodell Klagenfurt vor. Foto: StadtPresse/Spatzek

Online-Stadtplan mit vielen Extras

(29.06.2016)
Mit „Public Maps“ stellt die Stadt einen virtuellen Stadtplan á la Google Maps zur Verfügung, auf dem aber viel mehr Datensätze abgerufen werden können.
Umweltreferent Stadtrat Frank Frey konnte beim Workshop im Innungshaus für Bau und Technik eine hochkarätige Expertenrunde aus Verwaltung und Wirtschaft begrüßen. Foto: StadtPresse/Konitsch

Wasseraufbereitung auf dem Prüfstand

(29.06.2016)
Trinkwasser ist das wichtigste Lebensmittel und erfordert einen dementsprechend sensiblen Umgang. Darüber diskutierten Experten bei einem Workshop von Stadt und Wirtschaftskammer.

Bürgerbefragung geht ins Finale

(29.06.2016)
Derzeit läuft in Klagenfurt auf Hochtouren die große Bürgerumfrage als ein Teil der Leitbilderstellung. Bis 10. Juli hat man noch Zeit, seine Meinung kund zu tun.
Innungsmeister Raimund Plautz übergab an Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, Sozialamtsleiter Mag. Stefan Mauthner, Dagmar Treven und dem Küchenpersonal die Fleischspende.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Fleischspende an das Bürgerheim

(29.06.2016)
Dienstag fand in Klagenfurt der Bundeslehrlingswettbewerb der Fleischer statt. Ein Teil des von den Lehrlingen produzierten Fleisches wurde von der Landesinnung nun an das Bürgerheim gespendet.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz mit Stipendiatinnen, Tutor und Tutorinnen und LitKu-Organisator Dr. Heimo Strempfl bei der Eröffnung des 20. Klagenfurter Literaturkurses im Musilmuseum. © StadtPresse/Puch

20. Klagenfurter Literaturkurs eröffnet

(27.06.2016)
Junge Autorinnen arbeiten im Vorfeld des Bachmannpreises mit erfahrenen Schriftstellern im Musil-Haus an ihren Texten.

Verkehrsmaßnahmen beim 18. IRONMAN

(24.06.2016)
Das verschiedenen Bewerbe des 18. IRONMAN Austria stehen an. Daher kommt es im Bereich der Ostbucht zu einigen straßenpolizeilichen Maßnahmen.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz bei der Enthüllung der Bachmann-Büste mit Steinmetz Helmut Cekoni, Restaurator und Bildhauer Marco Tomasi, Kulturabteilungsleiterin MMag. Manuela Tertschnig und Manuela Krassnitzer (Kulturabteilung/Denkmalpflege). © StadtPresse

Bachmann-Büste wieder im Norbert-Artner-Park

(24.06.2016)
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz enthüllt die neugestaltete Bachmann-Büste im Norbert-Artner-Park.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Vizebürgermeister Christian Scheider präsentierten mit Gottfried Mirnig das neue Beleuchtungskonzept der Landeshauptstadt.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Beleuchtungskonzept wurde präsentiert

(24.06.2016)
550.000 Euro wird die Stadt Klagenfurt heuer zusätzlich aufwenden, um diverse Beleuchtungsmaßnahmen vorzunehmen. Das auf mehr Sicherheit ausgerichtete Konzept wurde nun präsentiert.
Wirtschaftsreferent StR Mag. Otto Umlauft und Cornelia Hübner von der IG Innenstadt präsentieren gemeinsam neue Initiativen zur Innenstadtbelebung. Foto: StadtPresse/Konitsch

Frischer Wind für die ganze Innenstadt

(23.06.2016)
Stadt und IG Innenstadt setzen mit „Innenstadt Hot Outlet“, „Streetfood-Weekend“ und „Klagenfurt in alten Ansichten“ gemeinsam auf neue Initiativen zur Frequenzsteigerung und Innenstadtbelebung.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz mit Dr. Harald Gohm, Georg Lexer (Weingut Karnburg) und Dr. Martin Strutz (v.l.).  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Neue Impulse für Leitbilderstellung

(23.06.2016)
Bei einer „Get Together“-Veranstaltung mit Persönlichkeiten, Experten und Beamten wurde nach kreativen Ideen für das Klagenfurter Leitbild gesucht und Netzwerkarbeit betrieben.

Stadt verzichtet nun auf Glyphosat

(23.06.2016)
Zum Schutz von Natur und Umwelt kommt künftig in Klagenfurt das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat nicht mehr zu Einsatz. Künftig kommen umweltfreundlichere Mittel als Alternative zum Einsatz.
Über den KEV erwirbt der Abfallwirtschaftsverband Klagenfurt Anteile an der Müllverbrennungsanlage Arnoldstein. Foto: KEV

Finanziert: Anteile an Müllverbrennung

(23.06.2016)
Der Abfallwirtschaftsverband Klagenfurt mit 20 Mitgliedsgemeinden fasste Beschlüsse über eine Million Euro für den Kauf der Anteile an der Müllverbrennungsanlage Arnoldstein.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz mit Elvira Itzhaki, ihrem Sohn Ron, Tochter Liora, Schwiegertochter Daphne sowie Mag. Eva Janica (Büro für internationale Beziehungen der Stadt Klagenfurt) © StadtPresse / Wedenig

Alt-Klagenfurterin besucht ihre Heimat

(22.06.2016)
Ester Itzhaki (88) lebt in Tel Aviv und ist regelmäßig in Klagenfurt. Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz begrüßte die Familie Itzhaki herzlich!
Vorschläge der Bevölkerung für den Bildungscampus#Süd und den Stadtteil St. Ruprecht sind jetzt gefragt - ob beim Offenen Ideenbüro, online oder bei den Ideenboxen wie am Foto. DI Eva Maria Silberschneider (r.) von „nonconform“ sammelt alle abgegeben Ideen. Foto: StadtPresse/Spatzek

Bürger können St. Ruprecht mitgestalten

(22.06.2016)
Von 28. - 30. Juni sind die Ideen der Bevölkerung zum Bildungscampus#Süd und für den Stadtteil St. Ruprecht gefragt. Dafür wird ein „Offenes Ideenbüro“ bei der FF St. Ruprecht eingerichtet.
Vizebürgermeister Christian Scheider und Abteilungsleiter Dipl.-Ing. Alexander Sadila bei der Übergabe von Mineralwasser an einen Bautrupp in Viktring.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Wasserspende für Straßenbauteams

(22.06.2016)
Sommerzeit ist Baustellenzeit! Und von denen gibt es derzeit einige in Klagenfurt. Für die Mitarbeiter der Straßenbauteams gab es eine willkommene Erfrischung von Vizebürgermeister Christian Scheider.

Sitzung des Stadtsenates

(21.06.2016)
Der Klagenfurter Stadtsenat hat am Dienstag einstimmig eine Resolution beschlossen, in der sich die Stadt vehement gegen die Aushöhlung der Flugverbindung Klagenfurt – Wien durch die AUA ausspricht.
Entsorgungsreferent StR Wolfgang Germ, Markt-Unternehmerin Sylvie Kirschner und Ing. Karl Weger (Abt. Entsorgung) halten sich an die Ruhezeiten und trennen Bunt- und Weißglas richtig. Foto: StadtPresse/Pachernig

Ruhe bewahren bei Glasentsorgung

(21.06.2016)
2.000 Tonnen Bunt- und Weißglas werden pro Jahr in Klagenfurt in Sammelcontainer geworfen. Häufig wird dabei auf die geregelten Ruhezeiten aber keine Rücksicht genommen.
Stadträtin Ruth Feistritzer mit den S.A.F.E. - Kindern und dem Pädagoginnen-Team, Foto StadtPresse/Konitsch

Sicherheitspreis für Klagenfurter Hort

(18.06.2016)
300 Einsendungen gab es aus ganz Österreich - der Hort Feldkirchner Straße landete beim "Aquila" , dem Preis des Kuratoriums für Verkehrssicherheit, auf Platz 2.
Der Lindwurmbrunnen auf dem Neuen Platz. ©Puch

Lindwurmbrunnen wird begutachtet

(17.06.2016)
Aufgrund einer Prüfung durch das Bundesdenkmalamt wird Ende Juni ein paar Tage kein Wasser rinnen!
So soll der Fleischmarkt in Zukunft aussehen!

Platz mit Tradition wird modern

(17.06.2016)
Der Klagenfurter Fleischmarkt, einst an der mittelalterlichen Stadtmauer, ist in die Jahre gekommen und muss saniert werden.
Bildtext: Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz mit Marco Bischof, Karin Friesenbichler (Magnum Fotos), MMag. Manuela Tertschnig (Leiterin Kulturabteilung) und Mag. Beatrix Obernosterer (Leiterin Stadtgalerie) © StadtPresse / Fritz

Werner Bischof in der Stadtgalerie

(17.06.2016)
Die Stadtgalerie Klagenfurt zeigt Werke eines der bedeutendsten Reportage-Fotografen und Fotokünstlers der Geschichte: Werner Bischof (1916 – 1954)
Lindwurm Logo

Stadt bekommt modernes "Facility Management"

(17.06.2016)
Wichtiger Reformschritt: aus Hochbau, Beschaffungswesen, Energieeffizienz, Gebäude- und Liegenschaftsverwaltung wird zentrale, einheitliche Abteilung!
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz überreichte an Rudolf Feldner die „Dank und Anerkennungsurkunde“.   Foto: StadtPresse/Burgstaller

Ehrung für Zivilcourage

(16.06.2016)
Jede Menge Zivilcourage bewies am Dienstag der 62-jährige Klagenfurter Rudolf Feldner, als er einen Handtaschenräuber stellte und bis zum Eintreffen der Polizei festhielt. Dafür wurde er nun geehrt.
Der Direktor des Landesarchivs, Dr. Wilhelm Wadl, Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Kulturabteilungsleiterin MMag. Manuela Tertschnig  und Mag. Thomas Zeloth (Landesarchiv) freuen sich über die Kooperation und die historischen Schriften im Stadtarchiv. Foto: StadtPresse/Fritz

Kooperation mit dem Landesarchiv

(16.06.2016)
Die Stadt Klagenfurt ist zur Führung eines öffentlich zugänglichen Stadtarchivs verpflichtet. Am 1. Juli 2016 erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Kärntner Landesarchiv der Projektstart.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz mit Botschaftsrat Xingle Gao.   Foto: StadtPresse/Wajand

Wirtschaftsdelegation aus China

(16.06.2016)
Im Rahmen des China Business Forum weilt eine hochrangige chinesische Wirtschaftsdelegation in Klagenfurt. Donnerstagvormittag wurde die Delegation im Klagenfurter Rathaus empfangen.
Starnacht-Pressekonferenz mit Künstlern, Veranstaltern sowie Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Stadtrat Mag. Otto Umlauft.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Starnacht wieder mit vielen Stars

(15.06.2016)
Klagenfurt ist am 16. Juli wieder Schauplatz der Starnacht. Bereits zum fünften Mal kommt die beliebte Musiksendung aus der Landeshauptstadt.
Demontage einer Ampel mit Stadtrat Mag. Otto Umlauft, den Abteilungsleitern Dipl.-Ing. Alexander Sadila (Straßenbau & Verkehr), Dipl.-Ing. Robert Piechl (Stadtplanung) und Straßenbaumitarbeiter.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Verkehrsberuhigung in der Innenstadt

(15.06.2016)
In Klagenfurt wurde Mittwochvormittag um den Neuen Platz eine verkehrsberuhigte Zone eröffnet. Es gibt keine Ampelanlagen mehr, alle Verkehrsteilnehmer sind gleichberechtigt.
Stadtrat Frank Frey, Leonhard Wallisch (Abt. Stadtgarten) und Mag. Regine Hradetzky (Abt. Umweltschutz) mit dem Neophyten-Bekämpfungsteam im Schleusenweg.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Neophyten werden bekämpft

(13.06.2016)
Sie gedeihen an vielen Orten in Klagenfurt leider wieder prächtig. Neophyten, also „importierte“ Pflanzen, die die heimische Flora schädigen. Derzeit läuft wieder eine Beseitigungsaktion.
Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler und Bürgermeister Kai Kühnel (Dachau) bei der Kranzniederlegung.

Kranzniederlegung am Loibl

(11.06.2016)
Bei der Internationalen Gedenkveranstaltung für die Opfer des KZ Loibl Nord legten die Städtepartner Klagenfurt und Dachau einen gemeinsamen Kranz nieder.
Stadträtin Ruth Feistritzer und Mario Polak (Leiter DS Klagenfurt Sport) gaben gemeinsam den Startschuss für den Altstadtlauf 2016. Foto: StadtPresse/DS Klagenfurt Sport

Teilnehmerrekord beim Altstadtlauf 2016

(10.06.2016)
Mit 1.853 Läuferinnen und Läufer starteten am Donnerstag trotz Regens. Sieger über 10 km bei den Herren wurde Edwin Kemboi (0:33:06) und bei den Damen Sabine Kozak (0:40:19).

Bürgermeisterin verurteilt rechtsradikale Störaktion auf das Schärfste!

(10.06.2016)
Dr. Maria-Luise Mathiaschitz spricht sich klar gegen Stürmung des Hörsaals und körperlichen Angriff auf Uni-Rektor aus.

Innerstädtische Parks sind freigegeben

(10.06.2016)
Die Parks innerhalb der Ringe können sind wieder uneingeschränkt nutzbar. Zehn brüchige und von Pilz befallene Blutpflaumenbäume müssen in der Sterneckstraße entfernt werden.
Die Kinder gehen motiviert in den Kurs von Walter Musch, der diesmal Stadträtin Ruth Feistritzer, Direktor Dr. Oswald Krobath, Klassenlehrerin Ingrid Krassnitzer und Sozialarbeiterin Jutta Ganzer zu Besuch hatte.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Präventionsprojekt an NMS Hasnerschule

(09.06.2016)
Teakwondo als Gewaltprävention wird derzeit an der NMS Hasnerschule durchgeführt. Unter der Anleitung von Teakwondo-Trainer Walter Musch lernen die Kinder den Umgang und die Abwehr von Aggressionen.
Stadträtin Ruth Feistritzer mit Mag.a Christine Erlach (Mädchenzentrum) und Aurelia Wolf (Mädchentreff) und vielen begeisterten Besucherinnen des neuen Mädchentreffs in der Karfreitstraße. © StadtPresse / IW

Erstes Jugendzentrum für Mädchen

(09.06.2016)
Ein Mädchentreff im Sinne offener Jugendarbeit wurde in der Karfreitstraße 8 eröffnet. Betrieben wird der Treff für Mädchen und junge Frauen ab 10 Jahren vom „Mädchenzentrum Klagenfurt“, Basisfinanzierung kommt von der Stadt..

Villacher Straße am Sonntag gesperrt

(08.06.2016)
Die Baumsicherungsarbeiten der Abteilung Stadtgarten des Magistrat Klagenfurt machen es notwendig, am 12. Juni Teile der Villacher Straße zu sperren.
Vizebürgermeister Christian Scheider und Stadtrat Mag. Otto Umlauft mit den zuständigen Beamten bei der Präsentation der Fleischmarkt-Sanierung beim Taumberger.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Fleischmarkt wird neu gestaltet

(08.06.2016)
Im August startet die Sanierung und Neugestaltung des Fleischmarktes in der Innenstadt. Dienstagabend wurde das Vorhaben den Anrainern präsentiert.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Feuerwehrreferent Vizebürgermeister Christian Scheider sowie einige  Gemeinderäte freuten sich mit BF-Kommandant Ing. Gottfried Strieder und zahlreichen Vertretern von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr über das neue Einsatzfahrzeug.

Neue Drehleiter für die Feuerwehr

(07.06.2016)
Feierstimmung bei der Klagenfurter Berufsfeuerwehr. Montagabend wurde die neue Drehleiter geweiht und übergeben, das alte Einsatzfahrzeug geht an die FF Viktring.
Präsentieren die Umfrage zum Leitbildprozess: Bgm.in Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Dr. Martin Strutz und MMag. Dr. Gabriele Stoiser  © StadtPresse / IW

Zukunft der Stadt mitgestalten!

(06.06.2016)
Stadt startet im Zuge des Leitbildprozesses die größte BürgerInnen-Befragung, die es in Klagenfurt je gegeben hat. Fragebögen an 61.000 Haushalte!
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz gratulierte Anton Hirschenböck, dem ältesten männlichen Klagenfurter, zum 102. Geburtstag. Foto: StadtPresse/Spatzek

Ältester Klagenfurter feiert 102. Geburtstag

(03.06.2016)
Anton Hirschenböck heißt der älteste männliche Bürger der Landeshauptstadt. Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz gratulierte dem Geburtstagskind persönlich.
Zur „Goldenen Medaille“ gehört auch der Eintrag in das „Goldene Buch“. Josef Schantl beim Eintrag umringt von Gemeinderat Gerhard Leitner, Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Dr. Wolfgang Schantl, Ursula Wölbitsch, Hildegard Schantl, Stadtrat Mag. Otto Umlauft, Stadträtin Ruth Feistritzer und Gemeinderätin Mag. Iris Pirker-Frühauf (v. l.).

"Goldene Medaille" für Josef Schantl

(03.06.2016)
Vor wenigen Tagen feierte Landtagspräsident a. D. Josef Schantl seinen 87. Geburtstag. Für seine Verdienste und Leistungen wurde er nun von der Stadt mit der "Goldenen Medaille" geehrt.

Aufräumarbeiten gehen voran

(02.06.2016)
Noch immer sind die Stadtgärtner im Dauereinsatz, um den Baumbestand zu kontrollieren. Die ärgsten Gefährdungen sind aber beseitig.
Scrolle nach oben