Zum Inhaltsbereich springen

Sanitärwagen für Bauarbeiter

(30.06.2016)
Die Mitarbeiter der Klagenfurter Bautrupps müssen oft recht schmutzige Arbeit verrichten. Von der Stadt wurde nun ein Sanitärwagen angekauft, der eine Waschmöglichkeit und eine Dusche bietet.

Straßen- oder Kanalbau sind nicht immer einfach. Es ist heiß, die Arbeiter sind verschwitzt oder speziell bei Arbeiten im Kanal oft verschmutzt. Bisher gab es nur die Möglichkeit, sich am Zentrallagerplatz zu reinigen.

 

Seit dieser Woche können sich die Mitarbeiter aber über eine praktikablere und vor allem raschere Lösung freuen. Denn die Stadt hat einen Sanitärwagen angekauft, in dem sich Waschmöglichkeiten und Dusche befinden. Der Containerwagen wird nun immer im Bereich von großen Baustellen aufgestellt, ein Wasseranschluss sollte vorhanden sein bzw. kann die Versorgung auch über einen externen Wasserwagen erfolgen.

 Die Anschaffungskosten des Sanitärcontainers liegen bei rund 25.000 Euro. „Damit wurde für die Mitarbeiter der Bautrupps eine wesentliche Erleichterung geschaffen und man hat nun die Möglichkeit, sich bei Verschmutzungen sofort zu reinigen“, so Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz bei der Übergabe des Wagens.

Scrolle nach oben