Friedhofsreferent Vizebürgermeister Christian Scheider und Manfred Widmer von der Friedhofsverwaltung (links) besuchen die Naturbestattungsanlage des Friedhofs Annabichl. Foto: StadtPresse/Spatzek

Naturbestattungen nehmen zu

(28.10.2016)
Vor einem Jahr wurde in Annabichl eine Naturbestattungsanalage für 600 Urnenplätze eingerichtet. Seither entscheiden sich immer mehr für diese „natürliche“ letzte Ruhestätte.
Stadtgartenreferent Stadtrat Frank Frey mit dem Stadtgartenteam – Ing. Leonhard Wallisch, Philipp Petschar und Robert Passegger – mit dem neuen Spielgerät.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Neues Spielgerät wurde aufgestellt

(28.10.2016)
Zur Freude vieler Hörtendorfer Kinder wurde am Spielplatz nun ein neues Kombispielgerät aufgestellt. Diese Woche wurde das Spielgerät nun übergeben.
Eine französische Abordnung besuchte das Rathaus: Christophe De Winter, Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Botschafter Pascal Teixeira da Silva mit Gattin und Mag. Vitteau Martine, Präsidentin der Französisch-Österreichischen Gesellschaft Kärnten (v.l.n.r.). Foto: StadtPresse/Spatzek

Botschafter von Frankreich zu Gast

(27.10.2016)
Im Juni 2017 wird die Französisch-Österreichische Gesellschaft ihr 70-Jahr-Jubiläum feiern. Dazu sind in Klagenfurt Veranstaltungen wie Konzerte und Ausstellungen geplant.
Stadträtin Ruth Feistritzer mit Mag. Brigitte Slamanig, Mag. Bettina Rausch, Dipl.-Ing. Reinhold Luschin (v. l.) sowie Ing. Gerald Knes (hockend) beim neuen taktilen Leitsystem im Hallenbad.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Barrierefreiheit im Hallenbad

(27.10.2016)
Letztes Jahr wurde das Klagenfurter Hallenbad auf Barrierefreiheit evaluiert. Diverse relevante Maßnahmen wurden Schritt für Schritt umgesetzt, das Hallenbad ist nun ein Vorzeigebetrieb hinsichtlich Barrierefreiheit.
Bei der Bürgerinfo in Waidmannsdorf informierten Politik und Beamtenschaft über die geplanten Kanalbaumaßnahmen.

Kanalbauarbeiten in Waidmannsdorf

(27.10.2016)
Am 7. November startet in Waidmannsdorf eine umfangreiche Kanalsanierung in der Luegerstraße, dem Baumbachplatz und der Maria-Platzer-Straße. Dienstagabend gab es im Gemeindezentrum eine Bürgerinformation.
Marktreferent Vzbgm. Jürgen Pfeiler freut sich gemeinsam mit den 350 Standlern, einen neuen Besucherrekord am Ursulamarkt vermelden zu können. Foto: StadtPresse/Spatzek

Neuer Besucherrekord am Ursulamarkt

(25.10.2016)
Insgesamt besuchten an den vier Markttagen rund 220.000 Besucher den beliebten Ursulamarkt. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das einen Zuwachs von 20.000 Besuchern.
Die letzte Ruhestätte von Adalbert Josef Lidmansky, Fürstbischof von Gurk. Der Friedhofsgang in St. Ruprecht führt auch zu diesem Grab. Foto: STW

Führung durch ältesten Friedhof

(25.10.2016)
Kommenden Freitag findet um 17 Uhr die alljährliche Veranstaltung „Friedhofsgang“, diesmal in St. Ruprecht, statt. Besucher erfahren Interessantes über Verstorbene und ihr Wirken.
Landesrat Gerhard Köfer, Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und ihr Ebenthaler Amtskollege Franz Felsberger sowie Vertreter der ÖBB geben gemeinsam den neuen Radweg frei. Foto: StadtPresse/Spatzek

Neuer Radweg bei St. Jakober Straße

(20.10.2016)
Die bestehende Gefahrenquelle für Radfahrer auf Höhe Magna-Werk ist damit entschärft. Stadt, Land, Marktgemeinde Ebenthal und ÖBB teilen sich die Gesamtkosten auf.
Verleihung des Klagenfurter Stadtwappens an Blinden- und Sehbehindertenverbands Obmann Willibald Kavalierek: Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, Vizebürgermeister Christian Scheider, Stadtrat Frank Frey und Gemeinderat Mag. Manfred Jantscher. © StadtPresse/Fritz

Stadtwappen für Blindenverband

(20.10.2016)
In Würdigung der besonderen Leistungen im sozialen Bereich erhielt der Blinden- und Sehbehindertenverband Kärnten das Recht zur Führung des Klagenfurter Stadtwappens.
Sitzung des Gemeinderates.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Wichtige Beschlüsse im Gemeinderat

(18.10.2016)
Im Gemeinderat wurden Dienstagnachmittag einige wichtige Beschlüsse für Klagenfurt gefasst. So unter anderem auch eine Änderung des Teilbebauungsplanes für den Heiligengeistplatz.
Mehr Kundenfrequenz in den Westen der Innenstadt durch das neue Geschäftsprojekt am Heiligengeistplatz

"Lifting" für das "Quelle-Haus"

(18.10.2016)
Mit dem Umbau des ehemaligen "Quelle"- oder "Woolworth"-Gebäudes erfährt der Heiligengeistplatz eine enorme Aufwertung. Gemeinderat beschließt den Bebauungsplan einstimmig!
Ursulamarkt

Ursulamarkt am Wochenende

(18.10.2016)
Kommendes Wochenende findet in Klagenfurt wieder der traditionelle Ursulamarkt statt. Von 22. bis 24. Oktober wird das Messegelände wieder zum Treffpunkt für Jung und Alt.

Villacher Straße wird ab November saniert

(17.10.2016)
Die Baumaßnahmen werden in zwei Abschnitte unterteilt. Durch eine Einbahnregelung bleibt eine Fahrspur immer befahrbar. Mit der Gesamtfertigstellung wird im Dezember 2017 gerechnet.
Verbunden mit der Überreichung der „Goldenen Medaille“ ist auch der Eintrag in das „Goldene Buch“: DDr. Grimm mit Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, Stadtrat Frank Frey, LHStv. Dr. Beate Prettner und Stadtrat Wolfgang Germ.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

"Goldene Medaille" für DDr. Georg Grimm

(15.10.2016)
Hohe Auszeichnung der Stadt für Univ.-Prof. Primarius DDr. Georg Grimm. Zum Jubiläum „35 Jahre Kärntner Herzverband“ wurde der renommierte Mediziner mit der „Goldenen Medaille“ geehrt.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Straßenbaureferent Vizebürgermeister Christian Scheider freuten sich gemeinsam mit den Mitarbeitern der Straßenreinigung über das neue effiziente Fahrzeug.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Neue moderne Kehrmaschine

(14.10.2016)
Die Straßenreinigung in Klagenfurt wurde aufgerüstet. Mit einer neuen modernen Kehrmaschine, die künftig in der Innenstadt und auf den Geh- und Radwegen zum Einsatz kommt.

Sanierung Villacher Straße kann starten

(13.10.2016)
Die Sanierung der Villacher Straße kann beginnen. Laut Straßenbaureferent Vizebürgermeister Christian Scheider wurde sowohl vom Land als auch von der Stadt die Auftragsvergabe unterfertigt.
Autorin Waltraud Jann (Mitte) überreicht Sozialreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler im Beisein von Dr. Birgit Trattler (Leiterin Abt. Gesundheit) sowie Ernst Nagelschmied und Mag. Kerstin Fanzott von der Drogenberatungsstelle einige Exemplare ihres neuen Buches. Foto: StadtPresse/Spatzek

Kinderbücher für die Beratungsstelle

(13.10.2016)
„Willi Wirbelsturm der Bücherwurm“ von Autorin Waltraud Jann bringt jetzt Kindern von Klienten der Drogenberatungsstelle VIVA das Thema Bewegung näher.
Die bei den Upcycling-Workshops entstandenen Kunstwerke der SeF-Gutenbergschüler werden beim "Upcycling-Fest" im Europahaus ausgestellt. Foto: StadtPresse/Spatzek

„1. Kinder Upcycling Fest & Vernissage“

(13.10.2016)
Die aus Abfallprodukten selbstgefertigten Kunstwerke der SeF-Gutenbergschüler werden am Samstag, 15. Oktober 2016, von 11 bis 16 Uhr im Europahaus ausgestellt und verkauft.
Die Imker vom Bienenzuchtverein Klagenfurt übergaben dem SOMA ihr „süßes Gold“. Am Bild: Edmund Eisenstein, Albert Goritschnig, Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, SOMA-Leiterin Liselotte Suette und Werner Brantl (v.l.n.r.). Foto: StadtPresse/Spatzek

Süße Honigspende an den Sozialmarkt

(13.10.2016)
Die Imkermeister vom Bienenzuchtverein Klagenfurt stellten dem Sozialmarkt Klagenfurt einen Korb mit Honig direkt aus der Innenstadt zur Verfügung.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz mit Hilfswerk-Präsidentin Elisabeth Scheucher-Pichler, Stadträtin Ruth Feistritzer und Hilfswerk-Geschäftsführer Horst Krainz. (v.l.) Foto: SadtPresse (Fritz-Glinik)

10 Jahre "Kinderwerkstadt"

(12.10.2016)
Das Hilfswerk Kärnten lud zum zehnjährigen Jubiläum der „Kinderwerkstadt“ am Rennplatz in der Klagenfurter Innenstadt ein.
Das Kuvertieren der Umfragebögen ist gerade voll im Gange. Dr. Gabriele Stoiser und Entsorgungsreferent Wolfgang Germ helfen mit. Foto: StadtPresse/Spatzek

Entsorgung führt jetzt Umfrage durch

(12.10.2016)
5.000 Klagenfurter Haushalte werden in Kürze Post von der Stadt in Form eines weißen A4-Kuverts bekommen. Inhalt: ein Umfragebogen, der die Zufriedenheit der Bürger rund um Entsorgung und Sauberkeit erheben soll.
Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, Mag.a Astrid Miller-Aichholz (Abteilung Soziales), Mag. Stefan Mauthner (Leiter Abteilung Soziales) bei einem Beratungsgespräch.  Foto: StadtPresse/Fritz-Glinik

Amtstage der Sozialabteilung

(12.10.2016)
Gelebte Bürgernähe: Kostenlose Informationen bietet die Abteilung Soziales an sechs Terminen in den Klagenfurter Stadtteilen an.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz dankte den Magistratsmitarbeitern für ihren Einsatz.

Stadt dankte für den Einsatz

(12.10.2016)
Der Schneefall im heurigen Frühjahr und die Aufräumarbeiten danach haben den betroffenen Magistratsmitarbeitern viel abverlangt. Dafür sagte die Stadt nun Danke.

Sitzung des Stadtsenats

(11.10.2016)
Die Glanbrücke in der Pischeldorfer Straße muss neu gebaut werden. Dies berichtete Straßenbaureferent Vzbgm. Christian Scheider im Senat. Bürgermeisterin Dr. Mathiaschitz forderte eine rasche Planung, Baustellenabwicklung und ein Baustellenmanagement ein.
Spatenstich für das neue DHL Servicecenter. Am Bild: Wirtschaftsreferent StR Mag. Otto Umlauft, DHL Express Austria Geschäftsführer Ralf Schweighöfer, Ing. Erwin Jop (Baufirma „FMZ“) und Wirtschaftskoordinator Andreas Fritz (v.l.n.r.). Foto: StadtPresse/Spatzek

DHL baut neues Servicecenter

(11.10.2016)
In der Klagenfurter Industrie- und Gewerbezone Ost investiert das Unternehmen 2,5 Millionen Euro. Am neuen 6.000 m² großen Standort sollen insgesamt 40 Mitarbeiter beschäftigt werden.
Frauenreferentin Stadträtin Ruth Feistritzer bei Ulrike Kogler im "Mamiladen". ©KK

Symbolische Windelverteil-Aktion

(10.10.2016)
Um zu zeigen, dass wickelnde Männer Leistungsfähigkeit und Einkommen von Frauen erhöhen können, initiierten der Österreichische Städtebund und das Klagenfurter Frauenbüro eine symbolische Windelverteil-Aktion.
Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler und Stadtrat Wolfgang Germ mit Mitgliedern des Funktaxivereins: Rene Offermann, Daniel Nematy, Funktaxivereins-Gründer Hans Lippe und Theres Aldinger. © StadtPresse / Fritz

Stadtwappen für "31 111"

(10.10.2016)
Zum 50jährigen Bestandsjubiläum erhielt der Klagenfurter Funktaxiverein das Recht zur Führung des Klagenfurter Stadtwappens.
Peter Stauber (Präsident des Kärntner Gemeindebundes) mit Bundesminister Dr. Hans Jörg Schelling, Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Helmut Mödlhammer (Präsident des österreichischen Gemeindebundes) beim 63. Gemeindetag in Klagenfurt. ©StadtPresse/Fritz

63. Gemeindetag in Klagenfurt

(07.10.2016)
Rund 2.000 österreichische Bürgermeister und Gemeindevertreter sowie Minister waren beim 63. Gemeindetag in Klagenfurt zu Gast.
Der Dammbau im Bereich des Wehrbauwerks am nördlichen Zollfeld schreitet zügig voran. Foto: ZT Büro Eibensteiner

Hochwasserschutz am Zollfeld früher fertig

(06.10.2016)
Der Bau des Rückhaltebeckens ist bereits 2018 abgeschlossen, die Kosten verringern sich um 2 Millionen Euro. Geschützt werden Siedlungsgebiete in den Gemeinden Maria Saal, Klagenfurt und Ebenthal.
Mag. Astrid Malle (links) und Frauenreferentin Ruth Feistritzer gratulierten den Plakatgewinnern Irene Taurer (3.v.l.), Stefan Schumi (4.v.l.) und Diana Sadounig. Foto: StadtPresse/Wajand

Plakativer Wettbewerb zum Vatersein

(05.10.2016)
Die Stadt hat einen Plakat-Wettbewerb zum Thema „Traumjob: Vater“ initiiert. Die drei besten Einreichungen wurden am Mittwoch im Rathaus prämiert.
Susan Kilrain umringt von Dr. Stephan Weiss, Inigo Munoz Elorza, Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Pedro Duque und Stadträtin Ruth Feistritzer beim Eintrag in das „Goldene Buch“.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Astronauten "landeten" im Rathaus

(05.10.2016)
Vor 25 Jahren war Franz Viehböck der erste Österreicher im Weltall. Zu diesem Jubiläum gab es nun von Franz Viehböck und dem Österreichischen Weltraum Forum (ÖWF) bundesweit einen „Community Day“.
Elke Brunner ist „Vollprofi“ im Pflegebereich und neue Leiterin des Seniorenheimes Hülgerthpark. Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler und der Leiter der Abteilung Soziales, Mag. Stefan Mauthner, wünschen für die verantwortungsvolle Tätigkeit alles Gute! © StadtPresse

Neue Leiterin für Seniorenheim

(04.10.2016)
Mit Anfang Oktober hat das städtische Seniorenheim Hülgerthpark mit Elke Brunner eine neue, fachkundige, kompetente und erfahrene Leiterin.
Gäste aus der Partnerstadt Nanning im Klagenfurter Rathaus: Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz mit Huang Ning.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Besuch aus der Partnerstadt

(03.10.2016)
Eine Delegation aus der chinesischen Partnerstadt Nanning besuchte das Rathaus. Die Gäste wurden von Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz willkommen geheißen.

DHL baut neues Servicecenter in Klagenfurt

()

Neue moderne Kehrmaschine

()

"Goldene Medaille" für DDr. Georg Grimm

()