Zum Inhaltsbereich springen
Der Pflanzentauschmarkt ist für Gartenfreunde jedes Jahr ein echtes Highlight. Auch Umweltreferent Stadtrat Frank Frey ist im Vorjahr fündig geworden. Foto: StadtPresse/Spatzek

„Pflanz mich“ ab dem 4. April

(31.03.2017)
Kommenden Dienstag startet die beliebte Vortragsreihe „Pflanz mich“ des Umweltreferates. Gartenfreunde erfahren von Experten allerhand Wissenswertes rund um den Gemüsegarten, der heuer im Mittelpunkt steht. Einer der Höhepunkte ist der beliebte Pflanzentauschmarkt am 3. Mai.
Ein E-Transporter als Pilotversuch im Einsatz: Stadtrat Markus Geiger, Dir. Klaus Hermetter, Stadtrat Frank Frey und Dr. Wolfgang Hafner (v.l.).  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Warenlieferung mit E-Transporter

(29.03.2017)
Klagenfurt wird einmal mehr seiner Vorreiterrolle als E-Log-Modellregion gerecht. Denn in der Kärntner Landeshauptstadt ist erstmals ein E-Transporter des Logistikunternehmens DB Schenker als Lieferfahrzeug im Einsatz.
Präsentieren „Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur“ im Wörthersee Stadion: Kunst-Initiator Klaus Littmann, der Künstler Max Peintner, Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, Stadtrat Markus Geiger und Stadtrat Frank Frey

Stadion wird Kunst-Arena

(29.03.2017)
Das Klagenfurter Wörthersee Stadion wird von der Sport Arena zum kulturellen Hot Spot. Der Basler Kunst-Initiator Klaus Littmann wird hier im September/ Oktober 2019 „Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur“ nach der berühmten Zeichnung des österreichischen Künstlers Max Peitner realisieren.

Sitzung des Stadtsenates

(28.03.2017)
Ein ganz besonderes Kunstprojekt, ein Bericht zum Natura 200 gebiet Lendspitz-Maiernigg, eine Buslinie zum Park & Ride Parkplatz Minimundus, eine Delogierungsprophylaxe und Subventionsvergaben waren die wichtigsten Themen in der heutigen Sitzung des Klagenfurter Stadtsenates.

Stadt bietet Delogierungsprophylaxe

(28.03.2017)
Bis zu 200 Anträge auf eine Delogierung müssen alljährlich von der Immobilienverwaltung Klagenfurt bei Gericht eingebracht werden. Um die negativen Folgen von Delogierungen nun hintanzuhalten, hat die Stadt Klagenfurt eine Delogierungsprophylaxe eingerichtet.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz überreicht Ferdinand Velik im Beisein von seiner Gattin, Stadtrat Wolfgang Germ, Magistratsdirektor Dr. Peter Jost und ehemaligen Weggefährten die Ehrenurkunde. Foto: StadtPresse/Spatzek

Ferdinand Velik mit Ehrenurkunde ausgezeichnet

(24.03.2017)
Für seine langjährigen Verdienste als Magistratsmitarbeiter und Funktionär in der Sportgemeinschaft der Bediensteten wurde Velik anlässlich seines 75. Geburtstages von Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz geehrt.

Kritik an Baustelle Villacher Straße

(23.03.2017)
Klagenfurts Straßenbaureferent Vizebürgermeister Christian Scheider übt heftige Kritik an der Vorgehensweise des Landes bei der Großbaustelle Villacher Straße. Sowohl was die Entscheidungsbefugnis betrifft als auch die Kommunikationspolitik mit der Stadt Klagenfurt.
In Waidmannsdorf werden die Kanalbauarbeiten fortgesetzt. Foto: StadtPresse/Spatzek

Kanalbauarbeiten in Waidmannsdorf gehen weiter

(23.03.2017)
Aktuell werden im Bereich Maria-Platzer-Straße, Kanaltalerstraße, Baumbachplatz, Ginzkeygasse und Luegerstraße die umfangreichen Arbeiten zur Sanierung bzw. Errichtung von Kanalisationsanlagen fortgesetzt. Es kommt zu punktuellen Verkehrsbehinderungen.
Mittels Kranwagen bringen die Mitarbeiter der Abteilung Straßenbau und Verkehr bei der Kreuzung Dammgasse/Durchlassstraße die neue LED-Beleuchtung in der Blinkanlage an. Straßenbaureferent Vizebürgermeister Christian Scheider hilft mit. Foto: StadtPresse/Spatzek

Fußgängerblinkanlagen werden auf LED umgerüstet

(22.03.2017)
Durch die Umstellung kann an 42 Schutzwegen mit oranger Blinkanlage Energie gespart und die Verkehrssicherheit erhöht werden.
Mit einem Hochdruckkompressor sprühen die Mitarbeiter der Straßenbauabteilung blaue Bodenmarkierungen auf die Fahrbahn. Foto: StadtPresse/Spatzek

Gebührenpflichtige Kurzparkzone: Blaue Bodenmarkierungen werden angebracht

(21.03.2017)
Dort wo die blau-strichlierten Linien noch gefehlt haben, sprüht die Abteilung Straßenbau und Verkehr derzeit Bodenmarkierungen auf den Asphalt. In zwei Wochen wird dann jeder ausgewiesene Stellplatz in der gebührenpflichtigen Kurzparkzone einheitlich gekennzeichnet sein.
Kulturreferentin Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz übergibt die Preisurkunde mitLAbg Mag. Markus Malle an den Kunsthistoriker, Kunstkritiker und Schriftsteller Paul Nizon, Gert Jonke-Preisträger des Jahres 2017. ©StadtPresse/Fritz

Gert Jonke-Preis für Paul Nizon

(19.03.2017)
Kurz vor dem Welttag der Poesie (21.3.) wurde der von Stadt und Land in Kooperation mit der Jonke-Gesellschaft ausgeschriebene Gert Jonke-Preis 2017 verliehen. Ausgezeichnet wurde der in Paris lebende Schweizer Autor Paul Nizon.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Gemeinderat Mag. Martin Lemmerhofer gratulierten Gertraud Holzer zu ihrem 101. Geburtstag.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Gertraud Holzer feierte 101. Geburtstag

(18.03.2017)
Seit 71 Jahren ist Gertraud Holzer St. Ruprechterin mit Leib und Seele. 1946 zog sie in den Riesehof und dort feierte sie am 18. März ihren 101. Geburtstag.
Ein großes Kompliment von Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Frauenreferentin Stadträtin Ruth Feistritzer, den Stadträten Markus Geiger und Frank Frey, der Frauenbeauftragten Mag. Astrid Malle und Kunstvereins-Präsident Mag. Gilbert Isep an die Künstlerinnen Ina Loitzl, Theres Cassini, Ona B. und Tanja Prusnik zur Ausstellung „BLUTROT“. © StadtPresse/Fritz

Ausstellung BLUTROT im Künstlerhaus

(17.03.2017)
Unter dem Titel „BLUTROT – Schmerz und Kraft“ präsentieren Ina Loitzl, Ona B., Theres Cassini und Lucia Dovicakova im Klagenfurter Künstlerhaus Arbeiten, in denen sie sich mit Weiblichkeit, Rollenbildern und Klischees beschäftigen.
Auf dem Neuen Platz wurden die Sportler mit der Olympischen Flamme auf der großen Showbühne von den Zuschauern und vielen Vertretern der Landes- bzw. Stadtpolitik empfangen. Foto: StadtPresse/Spatzek

Special Olympics hatten Gastspiel in Klagenfurt

(16.03.2017)
Vor der Eröffnung der „Special Olympics Winter Games 2017“ wurde das Olympische Feuer beim „Fackellauf der Polizei“ durch Klagenfurt getragen. Zuvor gab es im Rathaus einen Empfang für die Special Olympics Teilnehmer aus Kärnten und der Schweiz.
Stadtrat Wolfgang Germ mit Ing. Karl Weger und Ing. Peter Haslauer und Mitarbeitern der städtischen Kanalplanung bei der Besichtigung des neuen Kanalkamerawagens. ©StadtPresse / Wajand

Neue Kanalkamera in Betrieb

(15.03.2017)
Die Aufzeichnungen der Kamera sind Grundlage für Sanierungsarbeiten im städtischen Kanalnetz und helfen auch, Schäden am Kanalnetz zu verhindern.

Koralmbahn: Resolution des Stadtsenates

(14.03.2017)
Gemeinsam die beste Trasse für Kärnten erreichen, will der Klagenfurter Stadtsenat. Eine Resolution wurde verabschiedet.
„Geburtstagskind“ Leopoldine Oberfeld mit Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und ihrer Familie.

100. Geburtstag von Leopoldine Oberfeld

(12.03.2017)
Einer unglaublich agilen Klagenfurterin konnte Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz zu ihrem besonderen Geburtstag gratulieren.
Die „Kärntner Miniköche“ servierten den Eröffnungsgästen Bürgermeisterin und Messepräsidentin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser, Vizebürgermeister Christian Scheider, den Stadträten Ruth Feistritzer und Markus Geiger, Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Mandl, Tourismuslandesrat Christian Benger und Messegeschäftsführer Ing. Erich Hallegger die ersten kulinarischen Köstlichkeiten der diesjährigen GAST/Intervino! ©StadtPresse/Fritz

DER Branchentreffpunkt für Touristiker ist eröffnet!

(12.03.2017)
Bis einschließlich Dienstag (14. März) findet auf dem Klagenfurter Messegelände die Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie – die GAST/Intervino 2017“ statt.

Abschied von Altbürgermeister Guggenberger

(10.03.2017)
Mit einem Requiem und einem Trauergottesdienst, zelebriert von Bischof Dr. Alois Schwarz, verabschiedete sich die Landeshauptstadt Klagenfurt von ihrem langjährigen Bürgermeister.
Die Vertreter der Klagenfurter Rotary Clubs stellten Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler ihr gemeinsames Sozialprojekt zu den Special Olympics vor. Foto: StadtPresse/Spatzek

Special Olympics Teilnehmer zu Gast

(10.03.2017)
Als Teil des „Host-Town-Programms“ laden die drei Klagenfurter Rotary Clubs 74 Sportler mit Handicap aus der Schweiz nach Kärnten ein.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz mit Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser, seinen beiden Stellvertreterinnen Dr. Gaby Schaunig und Dr. Beate Prettner sowie den Landtagspräsidenten Ing. Reinhard Rohr und Josef Lobnig beim Kondolenzbuch im Gemeinderatssaal. Foto: StadtPresse/Fritz

Gemeinderat gedachte Leopold Guggenberger

(09.03.2017)
Mit einer Trauersitzung gedachte Donnerstagnachmittag der Klagenfurter Gemeinderat seinem am 22. Februar verstorbenen Altbürgermeister Leopold Guggenberger.

Schutz vor Lärm und Gefahrengütern

(09.03.2017)
Bürgermeisterin Dr. Mathiaschitz fordert im Zusammenhang mit der Koralmbahn eine Machbarkeitsstudie für Sattnitzkorridor.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz mit Juliane Eicher und ihren Enkelinnen Simone Götzhaber, Karin Modritsch und Schwiegertochter Heidi Götzhaber. ©StadtPresse/Wajand

100. Wiegenfest für Juliane Eicher

(09.03.2017)
Die Klagenfurterin wurde am 4. März 100 Jahre alt. Persönliche Glückwünsche kamen von der Stadtchefin.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Vizebürgermeister Christian Scheider mit dem Team der Straßenreinigung bei Aufstellen der neuen und Abtransport der alten Mülleimer.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Neue Mülleimer für die Innenstadt

(09.03.2017)
In der Klagenfurter Innenstadt werden in den nächsten Tagen neue Abfalleimer aufgestellt. Diese sehen optisch nicht nur schöner aus, sondern haben auch einen kleinen Aschenbecher für Zigarettenstummel.
Stellten das Projekt „Frei(T)raum“ gemeinsam vor: Volkshilfe-Geschäftsführer Hermann Riepl, Volkshilfe-Präsident Ewald Wiedenbauer, Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Stadtrat Frank Frey, Mag. Cornelia Kössldorfer, Fabian Orter (Porr Bau GmbH) sowie Ing. Franz Armbrust (Fortschritt) und Mag. Stefan Mauthner (Abteilung Soziales). (v.l.) ©StadtPresse

Frauennotschlafstelle erweitert Betreuungsangebot

(08.03.2017)
Gemeinsam mit der Volkshilfe Kärnten bietet die Stadt Klagenfurt in Not geratenen Frauen eine betreute Wohngemeinschaft an.
Vizebürgermeister Christian Scheider mit dem Team der Straßenreinigung in Waidmannsdorf.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Reinigungsaktion in den Stadtteilen

(08.03.2017)
Über die Wintermonate hat sich auf den öffentlichen Geh- und Radwegen viel Müll angesammelt. Von der Straßenreinigung werden in den nächsten Tagen nun spezielle Säuberungsaktionen durchgeführt.

Altstoffsammelstelle Nord wieder geöffnet

(08.03.2017)
Nachdem am Mittwochvormittag ein Relikt aus dem 1. Weltkrieg bei der ASS Nord abgegeben wurde, kann Entwarnung gegeben werden. Die Polizei ist schon wieder abgerückt.
Kindergarten Wölfnitz bekommt Forscherboxen. Foto: StadtPresse/Wajand

Kindergarten Wölfnitz erhält Forscherboxen

(07.03.2017)
Als zweiter städtischer Kindergarten mit Forschungsschwerpunkt erhielten die Wölfnitzer zwei Forscherboxen.
Die Bürgermeisterin mit Josefa Goldarbeiter und ihren Töchtern Edith und Christa. Foto: StadtPresse/Wajand

Josefa Goldarbeiter feiert 100. Geburtstag

(07.03.2017)
Die Klagenfurterin wurde an ihrem 100. Wiegenfest von Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz persönlich überrascht.
Präsentieren das Programm für die GAST/Intervino 2017. Messepräsidentin Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Messegeschäftsführer Ing. Erich Hallegger, der Spartenobmann Tourismus der Wirtschaftskammer Kärnten, Helmuth Hinterleitner und Reinhard Angerer, Leiter der Tourismus-Fachschule Warmbad Villach. ©StadtPresse

GAST 2017 mit Genuss-Handwerk

(06.03.2017)
Am kommenden Sonntag (12. März) wird auf dem Klagenfurter Messegelände die Gastro- und Hotelleriefachmesse GAST/Intervino eröffnet.
: Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Manfred Bockelmann vor der Gedenktafel für Udo Jürgens.  Foto: StadtPresse/Eggenberger

Gedenktafel für Udo Jürgens enthüllt

(03.03.2017)
Am 21. Dezember 2014 ist Weltstar Udo Jürgens verstorben. Freitagmittag wurde für den gebürtigen Klagenfurter im Foyer des Konzerthauses eine Gedenktafel enthüllt.
Marktreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, Bernhard Obmann von Apcoa und Peter Zwanziger von der Marktverwaltung (v.l.n.r.) bieten gemeinsam ein vergünstigtes Parkticket in der Lindwurmtiefgarage an. Foto: StadtPresse/Spatzek

Beim Marktbesuch günstig parken

(02.03.2017)
Stadt Klagenfurt und Apcoa bieten für Marktfieranten und deren Kunden ein vergünstigtes Parkticket für 3,70 Euro an. Dieses gilt Donnerstag und Freitag von 6 bis 14 Uhr sowie Samstag von 8 bis 18 Uhr.
Erhielt für seine jahrzehntelange journalistische und völkerverständigende Arbeit die Goldene Medaille verliehen: Chefredakteur a. D. Heinz Stritzl mit Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und alle Mitglieder des Klagenfurter Stadtsenates.  Foto: StadtPresse/Fritz

Goldene Medaille für Heinz Stritzl

(01.03.2017)
Der langjährige Chefredakteur der Kleinen Zeitung Kärnten, Heinz Stritzl, wurde für seine verdienstvolle Tätigkeit als Journalist und sein Engagement in der Konsensgruppe mit der Goldenen Medaille geehrt.

Kindergarten Wölfnitz erhält Forscherboxen

()

DER Branchentreffpunkt für Touristiker: GAST/Intervino ist eröffnet!

()

Neue Kanalkamera in Betrieb

()

„Pflanz mich“ ab dem 4. April

()

Stadion wird Kunst-Arena

()
Scrolle nach oben