Zum Inhaltsbereich springen

Chinesische Wissenschaftler auf Rathausbesuch

(10.11.2017)
Die Chinesische Akademie der Wissenschaften hat schon seit geraumer Zeit eine Kooperation mit der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt bzw. dem Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft. Diese Woche weilte eine Delegation aus China in Klagenfurt.

Zhang Jiang, der Vizepräsident der Chinesischen Akademie der Wissenschaft, besuchte mit einer Delegation zwei Tage Klagenfurt, um mit Institutsvorstand Prof. Rainer Winter Gespräche über einen Kooperationsausbau zu führen. Die Klagenfurter Universität hat schon seit Jahren Kontakte mit China, mit der Akademie der Wissenschaft war es aber der erste Austausch. Mit Prof. Xiao Weisheng gibt es an der Klagenfurter Universität auch einen Gastprofessor aus China.

 

Im Zuge des Klagenfurt-Besuches gab es für die Akademiker auch einen Empfang im Rathaus. In Vertretung der Bürgermeisterin begrüßte Stadträtin Ruth Feistritzer die Gäste. Feistritzer informierte die Chinesen über die vielfältigen Bildungseinrichtungen in der Landeshauptstadt und hob die Bedeutung der internationalen Zusammenarbeit am Bildungssektor hervor.

Scrolle nach oben