Zum Inhaltsbereich springen

Betreutes Wohnprojekt der Volkshilfe eröffnet

(08.03.2018)
Unter dem Titel „Frei(T)raum“ betreibt die Volkshilfe Kärnten in Klagenfurt ein neues Projekt, das betreutes Wohnen für Frauen bietet. Diese Woche war offizielle Eröffnung.

Eine  180  Quadratmeter große  Wohnung  (davon  4  Einheiten  mit  Zimmer,  Vorraum  und  eigenem  sanitären Anlagen) mit etwa 100 Quadratmeter Garten wurde in der Grete-Bittner-Straße  von der Volkshilfe Kärnten in ein betreutes Wohnprojekt für Frauen, die hinsichtlich Unterkunft Unterstützung benötigen, adaptiert.

 

Die  Wohnmöglichkeit  ist  auf  zwei  Jahre  begrenzt  und richtet  sich  an  Frauen  mit  oder  ohne  Kinder   (bis   zum   12.   Lebensjahr),   die   im   sozial-betreuten   Wohnen   oder   in   der  Frauennotschlafstelle  untergebracht  waren. 

 

Die betreute Wohngemeinschaft wurde nun von Vertretern der Politik und der Volkshilfe diese Woche eröffnet.

Scrolle nach oben