Zum Inhaltsbereich springen
Mag. Regine Hradetzky (Abt. Klima und Umweltschutz), DI MSc Susanne Glatz-Jorde (E.C.O), die Rangerinnen Doris Gitschthaler und Deborah Kogelnig mit Stadtrat Mag. Franz Petritz und Stadtrat Frank Frey beim Besuch im Naturschutzgebiet Lendspitz in Klagenfurt. Foto: StadtPresse/JFG

Rangereinsatz am Lendspitz

(30.05.2018)
Zwei Studentinnen informieren als Rangerinnen Besucher des Lendspitzes über die dortige Tier- und Pflanzenwelt und vermitteln richtige Verhaltensregeln im Schutzgebiet.

KlagenfurterInnen auf der Stadttheater-Bühne

(30.05.2018)
Im Rahmen des Jubiläums "Klagenfurt 500" bringt das Stadttheater 100 Klagenfurterinnen und Klagenfurter auf die Bühne

Absterbende Eschen müssen entfernt werden

(30.05.2018)

Stadtsenat: Förderungen für Kultur und Sport

(29.05.2018)
Förderungen für das Klagenfurter Kultur-, Sport- und Vereinsleben sowie für private Kindergärten standen u.a. auf der Tagesordnung.
Straßenbaureferent Vzbgm. Christian Scheider machte bei der am Dienstag eingehobenen Geh- und Radwegbrücke einen Lokalaugenschein. Foto: StadtPresse/Spatzek

Waidmannsdorfer Straße bekommt eine neue Geh- und Radwegbrücke

(29.05.2018)
Das Bauwerk über die Glanfurt mit einer Spannweite von 13 Metern soll in etwa zwei Wochen fertiggestellt sein und eine gefährliche Verkehrsstelle entschärfen. Zusätzlich wird auf Höhe Ponderosa eine Druckampel inklusive Schutzwegbeleuchtung errichtet.
Die Kinder freuten sich mit Stadtrat Frank Frey, Mag. Reinfried Oblasser (IVK) und Gerhard Wiester (IVK) über die neue Spielanlage.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Spielplatz für Wohnanlage Kumpfgasse

(29.05.2018)
Jahrelang gab es in der städtischen Wohnanlage Kumpfgasse keinen Spielplatz. Zur Freude zahlreicher Kinder wurden nun im Innenhof wieder Spielgeräte aufgestellt.
Am 2. Juni trifft Österreich im Wörthersee Stadion auf Weltmeister Deutschland. Foto: StadtPresse

Infos: Österreich – Deutschland

(29.05.2018)
Das Testspiel steigt am 2. Juni um 18 Uhr im Wörthersee Stadion. Rechtzeitige Anreise, Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel und der Auffangparkplätze mit Shuttle-Service empfohlen!
Mag. Mario Polak (Sportamtsleiter), Martin Binder (Orientierungslauf), Herwig Rumpold (United World Games), Sportreferent Vzbgm. Jürgen Pfeiler, Bettina Nemec (Wake the lake), Alfons Kristan (SUP the lake) und Raimund Plautz (Sportamt) präsentieren das Programm der Klagenfurter Sporttage 2018. Foto: StadtPresse/Spatzek

Klagenfurter Sporttage sorgen für viel Bewegung

(28.05.2018)
Zuschauen und natürlich Mitmachen kann man bei den insgesamt sieben Veranstaltungen der Sporttage.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser mit dem Ehepaar Gustav und Frieda Januš sowie Mag. Ulrike Fink, der Witwe von Humbert Fink.  Foto: StadtPresse/Fritz

Humbert-Fink-Literaturpreis vergeben

(27.05.2018)
Der dritte, von der Landeshauptstadt Klagenfurt gestiftete und mit 12.000 Euro dotierte Humbert-Fink-Literaturpreis geht an den Schriftsteller Gustav Januš. Januš, der auch als Maler anerkannt ist, schreibt in slowenischer Sprache und hat auch zahlreiche literarische Werke vom Deutschen ins Slowenische übersetzt.
Vorstandsvorsitzende Dr. Herta Stockbauer mit Stadtrat Frank Frey und Dr. Wolfgang Hafner (Leiter Abteilung Klima- und Umweltschutz) bei der neuen Nextbike-Station vor der BKS.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Nextbike-Ausbau schreitet voran

(25.05.2018)
Der Ausbau der Nextbike-Stationen in Klagenfurt schreitet zügig voran. Die jüngste Entnahme- und Rückgabestation befindet sich am St.-Veiter-Ring vor dem BKS-Gebäude.
Stadtrat Frank Frey mit Dr. Wolfgang Hafner und DI Harald Schlemitz vor der Lärmkarte, wie sie auf der Klagenfurt-Homepage abrufbar ist.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Lärm auf Karte sichtbar gemacht

(24.05.2018)
Lärm ist für viele Menschen ein großes Problem. Der neue Schall-Immissionskataster der Stadt Klagenfurt stellt nun den Umgebungslärm grafisch dar.
Vertreter der Stadt Klagenfurt und der Gemeinde Brda am Neuen Platz in Klagenfurt. Foto: StadtPresse/JFG

Kirschenfest in der Goriska Brda

(24.05.2018)
Es ist bereits Tradition: Vertreter der Gemeinde Goriška Brda kommen nach Klagenfurt, um zum jährlichen Kirschenfest einzuladen.
Die Stadträte Wolfgang Germ und Frank Frey präsentieren die neuen Müllentsorgungspläne, die in den Wohnanlagen bei Müllinseln und in Eingangsbereichen aufgehängt werden können. Foto: StadtPresse/Wajand

Kostenlose Müllentsorgungspläne für Wohnanlagen

(24.05.2018)
Die Abteilungen Entsorgung und Wohnungen/IVK haben neue Pläne für richtige Mülltrennung ausgearbeitet. Die A3-Aushänge sind im Rathaus erhältlich.
Machten gemeinsam den historischen Spaziergang durch St. Ruprecht: Direktor DI Hubert Lutnik, Prof. Helmut Jeremias, Abt.Vor. Walter Auernig, BDir. Rudolf Altersberger, StR Franz Petritz, GR Martin Lemmerhofer und die Schüler der 4AHET. Foto: StadtPresse/Fritz

Handy erzählt Historisches über St. Ruprecht

(23.05.2018)
Schüler der HTL Mösssingerstrasse laden zum „Klagenfurt 500“ Jubiläum auf einen historischen Spaziergang durch den Stadtteil ein. Mittels Handy und QR-Code können an sieben Stationen geschichtliche Informationen abgerufen werden.
Gottfried Mirnig (Abt. Straßenbau), Leo Wallisch (Stadtgarten), Stadtrat Frank Frey und Vizebürgermeister Scheider präsentierten den neu gestalteten Lendhafen. Foto: StadtPresse/Spatzek

Lendhafen: Modernes Beleuchtungskonzept und neue Sitzbänke

(22.05.2018)
Um 100.000 Euro wurde ein System aus 28 LED-Lampen installiert, welches auf Geräusche reagiert. 14 Sitzbänke, ein Trinkwasserbrunnen, fünf Strompoller, ein neuer Bodenbelag sowie zusätzliche Mülleimer und ein Gassimat zählen jetzt zur Infrastruktur im Lendhafen.
Eine erfolgreich umgesetzte Maßnahme ist der Spritzenabfallbehälter, entwickelt im Rahmen von „Gemeinsam sicher“. Darüber informierten Stadtpolizeikommandant Obst. Horst Jessenitschnig, Mag. Wilfried Kammerer (Leiter Ordnungsamt), Ernst Nagelschmied (Leiter Suchtberatung), Tanja Wilhelmer (Facility Management), Vzbgm. Jürgen Pfeiler und Abteilungsinspektor Horst Nusser (Polizeiinspektion St. Ruprecht). Foto: StadtPresse

In Klagenfurt wird „Gemeinsam sicher“ gelebt

(18.05.2018)
Seit Oktober 2016 arbeiten Polizei und die Stadt mit ihren Fachabteilungen (Ordnungsamt, Sozialamt, Stadtgartenamt, Gesundheitsamt, etc.) eng zusammen, um das Sicherheitsgefühl in der Bevölkerung durch gezielte Maßnahmen zu verbessern. Das zeigen einige erfolgreich umgesetzte Projekte.

Heinzelsteg: Barrierefreiheit nur durch Neubau

(17.05.2018)
Nach Adaptierungsmaßnahmen für bessere Kinderwagentauglichkeit stellt sich weiterer Verbesserungsbedarf heraus. Barrierefreiheit für alle Nutzergruppen kann nur ein Neubau bringen. Mit den erforderlichen Planungen wurde die Abteilung Straßenbau und Verkehr jetzt beauftragt.

Sitzung des Stadtsenates

(15.05.2018)
Das Thema Wasser war ein Schwerpunkt der heutigen Sitzung des Stadtsenates. Über Einladung von Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz waren dazu DI Gerhard Freundl von der Wasserwirtschaftlichen Planung des Landes und Infrastrukturchef DI Heinz Blechl zu Gast.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz mit Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler und Leiterin Gertraud Hollauf mit einer Gedenktafel, die zum Jubiläum präsentiert wurde.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

90 Jahre Volksküche

(14.05.2018)
Sie ist die letzte ihrer Art in Österreich! Die städtische Volksküche, in der diese Woche das 90-Jahr-Jubiläum gefeiert wurde.
Feiern mit den Standlern das 70jährige Jubiläum des Benediktinermarktes: Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, Wirtschafts- und Marktreferent Stadtrat Markus Geiger, Nikolaus Toschkov (seine Familie steht seit Generationen auf dem Klagenfurter Markt), Gemeinderat Siegfried Wigisser und der Markt-Beauftragte der Stadt, Peter Zwanziger.  Foto: StadtPresse / Fritz

70 Jahre Benediktinermarkt

(12.05.2018)
Vom Alten Platz auf den Benediktinerplatz übersiedelt, ist der Klagenfurter Bauern- und Gemüsemarkt hier seit sieben Jahrzehnten Herz der Stadt, Treffpunkt für Genießer und Kommunikationszentrum.

Schifffahrt für Senioren verschoben

(11.05.2018)
Aufgrund schlechter Wetterprognosen wird die vom Seniorenbüro organisierte Schifffahrt vom kommenden Sonntag (13.5.) auf 10. Juni verschoben.
Die Leiter der städtischen Abteilungen Stadtplanung, Robert Piechl und Geoinformation und Vermessung, Günther Koren, mit Raffaela Lackner und dem langjährigen Klagenfurter Stadtplaner Eberhard Kraigher. ©StadtPresse/Bauer

Klagenfurt 500: Das nicht gebaute Klagenfurt

(10.05.2018)
Nächster interessanter Programmpunkt von Klagenfurt 500: im Architektur Haus Kärnten, im Napoleonstadl, wurde die Ausstellung „Nicht gebautes Klagenfurt“ eröffnet.
Entsorgungsreferent Stadtrat Wolfgang Germ besichtigt die 25 Jahre alte öffentliche WC-Anlage, die jetzt neu errichtet werden soll. Foto: StadtPresse/Bauer

Öffentliche WC-Anlage im Europapark wird neu errichtet

(09.05.2018)
Die Damen-, Herren- und Waschbeckenbereiche sollen erneuert und ausgeweitet werden. Zusätzlich entstehen eine barrierefreie WC-Einheit und ein Wickelbereich. 240.000 Euro sind für die Neuerrichtung budgetiert.
Dr. Wolfgang Hafner (Leiter Abt. Klima- und Umweltschutz) und Stadtrat Frank Frey präsentieren gemeinsam die Luftgütewerte für Klagenfurt. Foto: StadtPresse/Spatzek

Luftgüte hat sich in Klagenfurt verbessert

(07.05.2018)
Die Belastungen durch Feinstaub und Stickstoffdioxid sind in den letzten Jahren kontinuierlich zurückgegangen. Vorgegebene Grenzwerte werden an allen Messstationen unterschritten. Der positive Trend ist auf die von der Stadt gesetzten Maßnahmen zurückzuführen.
Mag. Stephan Mauthner (Leiter Abt. Soziales), Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler mit Heidemarie Laussegger, die künftig die Beratungen anbietet. Foto: StadtPresse/JFG

Stadt bietet Beratung für pflegende Angehörige

(07.05.2018)
Die Abteilung Soziales bietet ab sofort eine kompetente Beratung für pflegende Angehörige an. Expertin gibt Tipps und Hilfestellung.
v.l. StR. Mag. Franz Petritz, Vzbgm. Jürgen Pfeiler, Sonya Mitsche (Enkelin), Dr. Günther Okorn (Schwiegersohn), Bgm. Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Jubilarin Emma Bracher und Tochter Elfriede Okorn. Foto: StadtPresse/JFG

Klagenfurterin Emma Bracher feiert 100. Geburtstag

(04.05.2018)
Die rüstige Klagenfurterin feierte am 4. Mai ihr 100. Wiegenfest. Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler und Stadtrat Mag. Franz Petritz gratulierten persönlich.

Sitzung des Stadtsenats - Begegnungszone

(02.05.2018)
Im Herbst soll mit dem Installierung der Begegnungszone Neuer Platz begonnen werden.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz mit den Stadträten Wolfgang Germ (mit Tochter Valentina) und Mag. Franz Petritz bei der Eröffnung der Mitmachausstellung. ©StadtPresse/Fritz

Klagenfurt 500 - Mitmachausstellung eröffnet

(02.05.2018)
Jetzt sind beim Schenkungsjubiläum der Stadt die Kinder an der Reihe. In der Stadtgalerie wartet eine Mitmachausstellung. Zu sehen ist sie bis Jänner 2019.

Absterbende Eschen müssen entfernt werden

()
Scrolle nach oben