Zum Inhaltsbereich springen

Nationalratswahl 2017

Wahltermin:  15. Oktober 2017  

Wahlberechtigt sind alle österreichischen Staatsbürgerinnen und Staatsbürger

-  die am Wahltag, dem 15. 10. 2017, das 16. Lebensjahr vollendet haben,

-  am Stichtag, dem 25. Juli 2017, ihren Hauptwohnsitz in Österreich haben und vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen  sind.

Außerdem wahlberechtigt:  Auslandsösterreicher und Auslandsösterreicherinnen, die in einer österreichischen Gemeinde in die Wählerevidenz eingetragen sind, sowie Personen, die sich nur vorübergehend im Ausland aufhalten.  Sie können ihre Stimme par Briefwahl abgeben.  

Auflage des Wählerverzeichnisses

Für die Nationalratswahl 2017 muß man mit Stichtag 25. Juli im Wählerverzeichnis mit der an diesem Tag gültigen Adresse eingetragen sein. 

In das Wählerverzeichnis kann man Einsicht nehmen und zwar vom 18. 08. 2017 bis einschließlich 24. 08. 2017 (ausgenommen Sonntag).  Jeweils von 8 - 12 Uhr im Magistrat Klagenfurt, Kumpfgasse 20, Erdgeschoß, großer Saal.

Wahlkarten

Mit Wahlkarte kann man außerhalb seines Wahlsprengels in speziellen Wahlkartenlokalen (mindestens eines pro Gemeinde) seine Stimme abgeben oder die Wahlkarte für die Briefwahl nützen.

Alle Infos und Online-Wahlkartenantrag hier

Alle Informationen rund um die Nationalratswahl 2017: 

Wahlamt Klagenfurt,
Amtshaus Kumpfgasse 20, 9010 Klagenfurt am Wörthersee 

Telefon +43 463 537-4444,  Fax +43 463 537-6290
E-Mail wahlamt@klagenfurt.at
Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag 8 - 16 Uhr durchgehend, Freitag 8 - 12 Uhr

Scrolle nach oben