Zum Inhaltsbereich springen

Historikersymposium, Alpen-Adria-Universität, 25.-26. April 2018

Neue Aspekte in der Klagenfurter Geschichte herausarbeiten, war zum Jubiläum der Zweck eines Historikersymposions an der Alpen-Adria-Universität. Unter der organisatorischen Gesamtleitung von ao. Univ.Prof. Dr. Werner Drobesch trafen sich Wissenschaftler aus Kärnten, Ljubljana, Koper, Graz und Wien. Dabei beschäftigte man sich intensiv mit den Themen, Adel, Stände, Zeitenwende, Städte im ausgehenden Mittelalter und vor allem der Person Kaiser Maximilians I.

Scrolle nach oben