Zum Inhaltsbereich springen

Fruchthandlung Pertl

In der Fruchthandlung Pertl in der Südhalle am Benediktinermarkt bekommt der Obstliebhaber spezielle Ware und herrlich frischen Saft.

Der sympathische Obstladen von Hermelinde und Ernst Pertl gehört zum Benediktinermarkt wie der Steinerne Fischer. Schon seit 26 Jahren bekommen Marktbesucher hier herrlich frisches Obst und Gemüse – alles heimisch, versteht sich. Äpfel, Birnen, Zwetschgen etc. und Gemüsesorten kommen aus Kärnten. Sogar die Artischoken werden aus dem Lavanttal geliefert und auch der Kärntner Knoblauch wird bei Pertl gern gekauft.

Bei Südfrüchten (Papaya, Avokado, Ananas etc.) wird größter Wert auf Qualität gelegt. Auf der Beliebtheits-Skala ganz oben sind die Trockenfrüchte und die köstliche Marmelade – eine beachtliche Zahl an Stammkunden schätzt die Spezialitäten. Ein Hit sind die frisch gepressen Säfte, die hier immer in Kombination mit ein paar freundlichen Worten eingeschenkt werden.

Ob die Säfte speziell im Winter Saison haben? Ganz im Gegenteil: ein Obst- oder Gemüsesaft schmeckt das ganze Jahr gleich gut, Vitamine braucht man immer und die Fruchtauswahl kann nach Belieben gewechselt werden!

Scrolle nach oben