Zum Inhaltsbereich springen

Welzenegg

Inmitten eines neuen Klagenfurter Wohngebietes steht als historisches Zentrum das beeindruckende Schloss Welzenegg. Es wurde 1575 von Viktor Welzer von Eberstein, erzherzoglicher Landrat und Verwalter der Landeshauptmannschaft in Kärnten, erbaut. Ursprünglich war es als Wasserschloss geplant, gleich daneben fließt die Glan. Der dreigeschoßige Renaissancebau mit vier Ecktürmen und niedrigen Pyramidendächern hat einen herrlichen Arkadenhof. Bemerkenswert: die Arkadenzahl im Obergeschoß ist verdoppelt. Sehenswert auch das reiche Sgraffito-Dekor.Schloss Welzenegg ist in Privatbesitz und wird mit viel Aufwand laufend restauriert. Der Innenhof ist öffentlich zugänglich und oft Kulisse für kulturelle Veranstaltungen.

Viktor-Welzer-Platz 1

Auf Stadtplan zeigen

Kontakt

Schloss Welzenegg
Ing. G. Schmid
Viktor-Welzer-Platz 1
9020 Klagenfurt am Wörthersee

+43 463 32422
+43 463 32422-3
g-schmid@utanet.at
Scrolle nach oben