Achtung: Eingeschränkte Dienste aufgrund der Coronakrise

  • Die Abteilung Entsorgung hat die Sperrmüllabholung derzeit eingestellt, um alle Kapazitäten für die Aufrechterhaltung der Müllabfuhr in der Landeshauptstadt einzusetzen (Sperrmüll derzeit entweder auf eigenem Grundstück zwischenlagern oder Entrümpelungen überhaupt verschieben).
  • Die Müllabfuhr fährt ganz normal ihren Dienst. Übermengen, sofern neben den Tonnen in Säcken hingestellt, werden mitgenommen.
  • Geschlossen bleiben bis auf weiteres die Abfallsammelstellen Nord und Süd.
  • Die Kläranlage ist natürlich im Bereitschaftsdienst!
  • Alle Kanalarbeiten/-baustellen sind bis auf weiteres eingestellt. Ein Notfallteam für etwaige Schadensmeldungen steht jedoch bereit. Nähere Informationen direkt bei der Abteilung Entsorgung unter Telefon 0463/537–3540.