Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Gleichstellungsbeirat

Klagenfurt hat mit der Gründung des Gleichstellungsbeirates im Jahre 2006 ein Gremium geschaffen, das sich um alle Angelegenheiten beeinträchtiger Bürgerinnen und Bürger in Klagenfurt kümmert.

Der Beirat ist ehrenamtlich, parteiunabhängig, freiwillig und fungiert als Plattform für Menschen mit Behinderung. Der Beirat wird in alle Entscheidungen, egal ob bauliche Maßnahmen, Erstellung der Website etc. miteinbezogen.

Richtlinien

Welche Vorgaben, Rahmenbedingungen und Pflichten der Gleistellungsbeirat sowie das Magistrat der Stadt Klagenfurt hat, ist in folgendem Dokument im Detail aufgelistet. Die Datei steht als normales pdf-Dokument sowie als LL-Version (Leichter Lesen) zur Verfügung.

Scrolle nach oben