ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen
Green School Energy Logo

Green School Energy

Entwicklung und praktische Umsetzung von nachhaltigen Lösungen urbaner Hotspots in Kombination mit Begrünung/PV/Wasser

Erprobung innovativer Kombinationsbauweisen von Begrünungssystemen und PV-Anlagen zur Reduzierung urbaner Hitzeinseln und  gleichzeitiger Erzeugung und Optimierung erneuerbarer Energie am Schulgebäude der HTL1 Klagenfurt Lastenstraße.

Projektpartner: IPAK, HTL 1 Lastenstraße, Grün statt Grau, city green, Stadtwerke Klagenfurt

Projektkosten: 941.372 Euro

Förderungsbeitrag: 486.561 Euro

Projektdauer: September 2020 bis August 2023

Scrolle nach oben