Zum Inhaltsbereich springen

Parkgenehmigungen

Für Anrainer der Innenstadt gibt es die Möglichkeit, eine Parkgenehmigung zu erwerben. Bedingung ist Hauptwohnsitz in der Innenstadt. Die Dauerparkkarte wird in der Magistratsabteilung  Baurecht. Gewerberecht angefordert (Kontakt siehe unten!).

Was wird benötigt?

  • Meldezettel
  • Zulassungsschein des Fahrzeuges
  • Mietvertrag oder Eigentumsnachweis für Wohnung/Haus.
  • Der Antragsteller, die Antragstellerin muss auch Zulassungsbesitzer des Fahrzeuges sein!

Die Parkberechtigung gilt für zwei Jahre. Kosten: € 150 Euro + € 76,31 Bearbeitungsgebühr. Die Anrainer und Anrainerinnen werden einer bestimmten Zone zugeordnet - nur in dieser gilt auch die Parkberechtigung!!

Anrainer und Anrainerinnen, die außerhalb des Ringes wohnen, können eine Parkberechtigung für außerhalb des Ringes bekommen. Kosten und Gültigkeitsdauer sind gleich wie für Parkberechtigungen in der Innenstadt.

Alle Formulare und Anforderungen für Anrainer und Dienstnehmer zum Parken der Innenstadt finden Sie im Servicebereich den E-Formularen.

Kontakt

Abteilung Baurecht.Gewerberecht

Paulitschgasse 13
9020 Klagenfurt am Wörthersee

 

Parken für Beeinträchtigte

Die extra gekennzeichneten Parkplätze für Behinderte kann man nur mit einem 29b-Ausweis in Anspruch nehmen.

Kontakt

Bundessozialamt - Kärnten

Kumpfgasse 22-23
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Scrolle nach oben