Zum Inhaltsbereich springen

Konzept für ein neues Bad

Für das neue Bad hat die Resonanzgruppe bereits wesentliche Eckpunkte festgelegt.


Zielgruppen

+ Sportler (Breitensport, Triathlon,…)

+ Kurse

+ Schulen und Vereine

+ Eltern mit Kindern

+ Jugendliche

+ Saunagäste

+ Wellnessgäste

+ Fitnessgäste

+ Erholungs- und gesundheitsorientierte Gäste

 

Funktion und Ausstattung

+ Becken mit 50/25/2,25 m Wasserfläche mit Tribüne und Liegefläche

+ Lehrschwimmbecken mit 20/12,5 m

+ Freizeitbecken mit Attraktionen wie Rutsche, etc.

+ Kinderbecken mit Attraktionen wie Wasserspielplatz, etc.

+ Ruhe- und Liegebereiche

+ Gastronomiebereiche

+ Saunabereich mit Pool und Entspannungsbecken

+ Gesundheits- und Fitnessbereich

+ Spa- und Treatmentbereich

 

Erste Kenndaten

Auf Basis der festgelegten Optionen haben die Stadtwerke folgende Kennzahlen ermittelt:

Besucherprognose: 200.000 - 230.000 pro Jahr

Wasserflächen: circa 2.000 m² - 2.200 m²

Überbaute Fläche: circa 6.000 m² - 8.000 m²

Grundstücksbedarf (ohne Außen- und Parkplatzflächen): circa 10.000 m² - 12.000 m²

Scrolle nach oben