Zum Inhaltsbereich springen

Stadion ist nicht einen Euro teuer

(31.08.2007)
Die Meldung, die jetzt durch die Medien geistert - das Stadion werde um fünf Millionen Euro teurer als geplant - ist falsch. Bei den Baukosten des Stadions ist man genau im Plan, es kostet keinen Euro mehr als veranschlagt, stellt der Geschäftsführer der Errichtergesellschaft, DI Manfred Pock, fest.

Die fünf Millionen Euro, die jetzt im Gespräch sind, betreffen ausschließlich die Fußballakademie und die Außenanlagen mit Trainingsplätzen. Je nach Ausstattung (mehr Trainingsplätze etc) und Betriebskonzept errechnen sich dann die Kosten. In einer Budgetvorschau sind dafür rund fünf Millionen Euro veranschlagt, die jetzt die Verhandlungsbasis für Gespräche mit dem Land sind.
Sowohl Fußballakademie als auch Außenanalgen können erst nach der EURO endgültig eingerichtet werden, da ja zum Beispiel die Akademie bei dem EM Medienzentrum ist.
 
Scrolle nach oben