Zum Inhaltsbereich springen

Stadtioneröffnung am 7. September: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

(28.08.2007)
Am 7. September ist es soweit: das neue Klagenfurter Wörtherseestadion, eigentlich schon Hypo-Group-Arena, öffnet das erstemal seine Tore. Und das gleich mit einem Superspiel: die österreichischen Nationalkicker treffen auf Japan. Bis zum 7. September wird aber noch auf Hochdruck gearbeitet - damit alles auch fertig ist.

Der eigentliche Höhepunkt ist natürlich das erste Spiel unserer Nationalmannschaft seit vielen Jahren in Klagenfurt. Aber natürlich wird das EM-Stadion nicht ohne feierliche Eröffnung über die Bühne gehen. Mehr wird allerdings erst in der nächsten Woche, am Montag dem 3. September, von Bürgermeister Harald Scheucher verraten.
25.000 Stühle werden bis zum Eröffnungstag noch montiert - und alle sind ausgebucht.
Übrigens: Wer noch Gutscheine besitzt, sollte diese rasch einlösen, denn dies ist nur mehr bis inklusive 31. August, 14 Uhr möglich. Adresse: EM-Büro im Europahaus, Reitschulgasse 4.

Wer keine Karten für den 7. September ergattern konnte - für den 11. September gibt es noch Tickets. Infos und Bestellungen unter www.oeticket.at
 
Scrolle nach oben