Zum Inhaltsbereich springen

EM 2008: Der Countdown läuft!

(24.01.2007)
Mit einem tollen Fest und der Verlosung von drei Eintrittskarten wurde diese Woche der Countdown der letzten 500 Tage zum ersten EM-Spiel in Klagenfurt eingeleitet.

Der Fußballgott im Himmel meinte es nicht so gut mit Klagenfurt! Den ganzen Winter hat er gewartet und ausgerechnet beim großen Countdown-Fest schickte er Schnee vom Himmel! Aber das tat der Stimmung auf dem Neuen Platz keinen Abbruch, bei den Klängen vom Kärntner Showexpress und Glühmost war die Stimmung bald am Kochen.

Host City-Hausherr Bürgermeister Harald Scheucher konnte zu dem Auftaktfest am Vorabend der Unterzeichnung der Host City-Verträge in Wien auch Landeshauptmann Dr. Jörg Haider, Landessportreferent Wolfgang Schantl, die Vizebürgermeister Ewald Wiedenbauer und Walter Zwick, zahlreiche Stadt- und Gemeinderäte und Sponsorenvertreter begrüßen. Und alle waren sich einig: Die Fußball-Europameisterschaft ist eine einmalige Chance für Klagenfurt und Kärnten, dich der Welt zu präsentieren und auch noch nachhaltig touristisch und wirtschaftlich von der drittgrößten Sportveranstaltung - nach Olympia und Fußballweltmeisterschaft - zu profitieren. Profitiert haben aber schon jetzt drei Besucher des Festes, sie haben nämlich schon eine Eintrittskarte zu einem EM-Spiel im neuen Klagenfurter Stadion gewonnen. 500 Bälle wurden von der Politik in die Zuschauermenge geschossen, drei waren markiert. Und diese gefangen haben Mario Kulis (Klagenfurt), Reinhold Scheriau (Ferlach) und Christian Herzog (Klagenfurt). Bürgermeister Harald Scheucher und die Vizebürgermeister Wiedenbauer und Zwick gratulierten herzlich zum Gewinn. Die drei Herren waren an diesem Abend aber nicht die einzigen Gewinner. Auf dem Neuen Platz stand auch ein Glücksrad, viele Besucher gingen mit T-Shirts, Polos, Sweatern oder Stirnbändern nachhause. Emotiionaler Höhepunkt der Veranstaltung war die Hissung der EM-Fahnen, die nun bis zur Europameisterschaft im Juni 2008 auf dem Neuen Platz wehen werden.
Foto: Eggenberger
 
Scrolle nach oben