Zum Inhaltsbereich springen

Sizilianer-Besuch im neuen EM-Stadion

(27.07.2007)
Besuch aus dem Land des regierenden Fußballweltmeisters gab es Freitag im Klagenfurter Stadion. Bürgermeister Harald Scheucher konnte eine Delegation aus Sizilien, die derzeit in Bad Kleinkirchheim weilt, begrüßen und durch das Stadion führen. 

Auf Einladung des Landes hält der Fußballklub US Palermo – wie schon im letzten Jahr – noch bis Anfang August in Kärnten ein Trainingslager ab. Freitag stand ein Stadionbesuch auf dem Programm, an dem neben dem sizilianischen Landtagspräsidenten Gianluca Micchichè und Vereinsbesitzer Maurizio Zamparini auch Landeshauptmann Dr. Jörg Haider, EM-Koordinator Jörg Schretter und SK Austria Kärnten-Chef Mario Canori teilnahmen. Die Sizilianer zeigten sich begeistert von der Stadionarchitektur und waren sich einig, dass es für jeden Fußballer ein Ereignis sein wird, in dieser neuen Arena auf den Rasen zu laufen.
Foto: Stadtpresse/Burgstaller
 
Scrolle nach oben