Zum Inhaltsbereich springen

Reiner Calmund promotet Klagenfurt als EM-Host City

(29.06.2007)
Prominenten Besuch konnte Bürgermeister Harald Scheucher im neuen Klagenfurter Stadion begrüßen: Reiner Calmund, den ehemaligen Manager des deutschen Bundesligavereins Bayer Leverkusen, der sich auch für die Promotion Klagenfurts als Austragungsstadt der Fußball-EM 2008 einsetzen wird.

Wieder konnte Bürgermeister Harald Scheucher einem besonderen Gast das neue Wörtherseestadion zeigen.
Reiner Calmund, ehemaliger Manager des deutschen Bundesligavereins Bayer Leverkusen, stellte sich im Klagenfurter Rathaus zu einem längeren Gespräch mit dem Stadtoberhaupt ein. Anschließend ging es zur Stadion-Baustelle, wobei sich Calmund sehr beeindruckt zeigte. „Wir haben mit Reiner Calmund sofort eine hervorragende Gesprächsbasis gefunden“, freute sich Bürgermeister Harald Scheucher über das Treffen und die Zusage von Reiner Calmund, die EM-Stadt Klagenfurt weltweit zu promoten und in ihrer Werbung für 2008 zu unterstützen.
„Mit unserem EM-Botschafter Armin Assinger, dem Sympathieträger für Kärnten, Österreich und Reiner Calmund für die internationale Fußballwelt sind wir optimal aufgestellt“, so das Klagenfurter Stadtoberhaupt.
 
Scrolle nach oben