Zum Inhaltsbereich springen

Fit in den Frühling

(30.03.2007)
Winterspeck ade! Vom 28. April bis 12. Mai 2007 wird heuer wieder die Aktion  „Fit in den Frühling“ angeboten. Und das nun schon zum zehnten Mal.

Begriffe wie Bewegung, Fit sein, Gesundheit usw. aus unserem täglichen Sprachgebrauch nicht mehr wegzudenken. „Mit dieser Aktion wollen wir nun allen bewegungshungrigen und gesundheitsorientierten Erwachsenen die Möglichkeit bieten, in die breite Angebotspalette am Bewegungs- und Gesundheitssektor reinzuschnuppern“, so Sportstadtrat Peter Steinkellner.
Bei der Aktion haben alle interessierten Vereine, Institutionen und Privatpersonen, welche Programme am Gesundheits- und Bewegungssektor anbieten, die Möglichkeit, ihre Angebotspalette vorzustellen bzw. sich zu präsentieren.
Im Zeitraum von zwei Wochen werden von über 72 Institutionen 408 Bewegungsaktivitäten kostenlos (Ausnahmen sind jene Aktionen, die im Hallenbad stattfinden) zum Ausprobieren angeboten.
Das Programm wird wieder anhand einer Broschüre mit einer Auflage von 20.000 Stück und über die Sportschnupper-Homepage präsentiert. Das Programmheft gibt es aber auch hier zum runterladen.
Durchgeführt werden Vorträge, Workshops und verschiedenste Angebote in den Räumlichkeiten der Vereine, Firmen und Privatpersonen sowie in Sporthallen und in der freien Natur.

Zielgruppe
Alle Angebote können von jeder Altersgruppe besucht werden.  Auch ein Jahrgang „1919“ hat sich schon bei „Fit in den Frühling“ angemeldet! Unter allen Teilnehmern, die aktiv bei mindestens einem Angebot teilnehmen, werden zahlreiche Sachpreise verlost. Über 10.000 Meldungen sind im Vorjahr bei den Organisatoren eingelangt. „Eine unglaubliche Zahl, die zeigt, wie sehr die Bevölkerung am Gesundheits- und Fitnessbereich interessiert ist“, so Stadtrat Steinkellner.
Themenbereiche der heurigen Veranstaltung sind Lebensqualität, Gesundheit, Bewegung, Vereine und Soziales.
Foto: Stadtpresse/Burgstaller


 

Scrolle nach oben