Zum Inhaltsbereich springen

Bemalte Mülltonnen für "Licht ins Dunkel" versteigert

(01.12.2008)
Acht von Kindern bemalte Mülltonnen wurden zu Gunsten von „Licht ins Dunkel“ am Klagenfurter Christkindlmarkt versteigert. Viele Klagenfurter nahmen an der Versteigerung teil, die bemalten Mülltonnen mit Glasplatte können z. B. als Stehbar oder als Schmuck der Terrasse verwendet werden. Erzielt wurde ein Verkaufserlös von 990 Euro, der caritativen Zwecken zukommen wird.
Der zuständige Referent Stadtrat Albert Gunzer betonte, dass  Umwelt¬bewusstsein bereits bei jungen Menschen sehr wichtig ist. Deshalb wurden die Kindergärten und Horte der Stadt Klagenfurt eingeladen, Mülltonnen zu bemalen und acht Kindergärten und Horte machten mit großer Begeisterung mit.
Die Kunstwerke waren bereits am Messestand der Abteilung Entsorgung der Stadt Klagenfurt auf der Herbstmesse sehr positiv aufgefallen.
Scrolle nach oben