Zum Inhaltsbereich springen

Info-Veranstaltung für Menschen mit Behinderung

(28.12.2008)
Anlässlich des Tages der Menschen mit Behinderung gab es im EKZ Südpark eine Info-Veranstaltung mit Institutionen aus dem Behindertenbereich.

Vom Sozialreferat der Stadt Klagenfurt wurde anlässlich des „Tages der Menschen mit Behinderung“ auch heuer eine Info-Veranstaltung im Einkaufszentrum Südpark organisiert. 16 Institutionen und Vereine aus dem Behindertenbereich stellten sich dabei vor, musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von der Gruppe „Musica Kontakt“, die am 8. Dezember um 11.00 Uhr im Messezentrum 5 ihr 15-Jahr-Jubiläum feiern werden.

Stadtrat Christian Scheider begrüßte als Initiator der Veranstaltung die Vertreter der Organisationen und die interessierten Bürger. „Es ist sehr wichtig, dass sich die Sozialvereine präsentieren, denn die Betroffenen benötigen Informationen aus erster Hand“, so der Klagenfurter Sozialstadtrat. Er betonte auch die Bedeutung des Gleichstellungsbeirates, dessen Vorsitzender Andreas Jeitler bei der Veranstaltung im Südpark ebenso wie Dr. Karl-Heinz Scheriau in seiner Funktion als Behinderten- und Seniorenbeauftrager der Stadt Klagenfurt für Anliegen und Fragen zur Verfügung standenen.

Bürgermeister Dkfm. Harald Scheucher freute sich mit den vertretenen Organisationen und Vereinen über diese Möglichkeit einer umfassenden Information der Bürger und kündigte aus Anlass des „Tages der Behinderung“ am 3. Dezember einen Sonder-Stadtsenat an. „Für die wichtigen Anliegen der Behinderten hat die Stadt Klagenfurt seit Oktober 2008 ein Service- und Beratungs¬zentrum für Menschen mit Behinderun¬gen in der Bahnhofstraße 35 eingerichtet“, sagte Bürgermeister Scheucher. 

Foto: Stadtpresse
Scrolle nach oben