Zum Inhaltsbereich springen

Scheck mit über 1000 Euro für Kinderkrebshilfe

(15.12.2008)
Anlasslich einer Veranstaltung in der Discothek Congress konnten 1000 Euro von Gästen und Lieferanten gesammelt werden. Sie kommen der Kinderkrebshilfe zu Gute.

Im Büro von Stadtrat Christian Scheider überreichten Petra Perisutti und Michael Frank von der Diskothek Congress an die Obfrau der Kinderkrebshilfe in Klagenfurt, Evelin Ferra, einen Scheck in Höhe von 1000 Euro. Der Betrag wurde anlässlich einer Veranstaltung im Congress, an der auch Stadtrat Scheider mitgewirkt hat, von Gästen und Lieferanten für einen guten Zweck gespendet. Stadtrat Christian Scheider dankte ebenso wie Evelin Ferra den beiden Initiatoren für den Geldbetrag, der für die Betreuung von betroffenen Familien verwendet wird. 


Foto: Stadtpresse/Dreier
Scrolle nach oben