Zum Inhaltsbereich springen

Abschiedsbesuch der serbischen Generalkonsulin Sonja Todorvic

(22.07.2008)
Ihren Abschiedsbesuch im Klagenfurter Rathaus stattete die Generalkonsulin der Republik Serbien für die Steiermark und Kärnten, Sonja Todorovic, ab. In Vertretung von Bürgermeister Harald Scheucher wurde sie von Mag. Wilfried Kammerer begrüßt.
Beim anschließenden Gespräch dankte die Generalkonsulin für die gute Kooperation zwischen dem serbischen Generalkonsulat in Graz, das mit Ende Juli geschlossen wird, und der Stadt Klagenfurt. Sie verwies besonders darauf, dass in der Bürgerservicestelle im Rathaus Klagenfurt die Sprechtage für die serbischen Bürger abgehalten werden konnten und dies eine große Hilfe für die betroffenen Menschen war. Mag. Kammerer sicherte zu, dass diese auch weiterhin im Rathaus stattfinden können.

Generalkonsulin Sonja Todorovic hat auch auf kultureller Ebene gewirkt und vier große Ausstellungen nach Klagenfurt bringen können. „Mit der Tourismusschule Villach gibt es ein gemeinsames Projekt, das auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin im Frühjahr 2009 präsentiert wird“, freut sich die Diplomatin. Sie kündigte auch an, dass auf der Holzmesse Klagenfurt in diesem Jahr 25 serbische Firmen präsent sein werden.

Mag. Wilfried Kammerer wünschte der Generalkonsulin, die drei Jahre in Österreich tätig war und nun in das Ministerium nach Belgrad wechseln wird, viel Erfolg für ihre berufliche Zukunft.

Foto: Stadtpresse/Dreier
Scrolle nach oben