Zum Inhaltsbereich springen

Freikarten-Aktion für die Saisoneröffnung von American Football-Spiel in Klagenfurt

(25.03.2008)
Am 29. März um 16.30 Uhr beginnt die diesjährige AFL-Saison (höchste österreichische Spielklasse) von American Football im Stadion Klagenfurt-Fischl. Für die Begegnung der Carinthian Black Lions gegen die Blue Devils aus Vorarlberg werden 1000 Freikarten vergeben. Die Freikarten sind im Sportamt der Stadt Klagenfurt im Rathaus, 1. Stock, erhältlich.

Sportstadtrat Peter Steinkellner stellte im Beisein von Manfred Mocher von den Carinthian Black Lions und der Spieler Shane Fogarty, Bernd Leitsoni und Peter Petek sowie der Nachwuchsspieler Lukas Pfeiler und Tim Wouk und des Trainers fest, dass es aufgrund einer Kooperation der Stadt mit dem Verein drei Heimspiele im Fischl-Stadion geben wird. Für die Zukunft ist geplant, dass alle Spiele der Carinthian Black Lions in Klagenfurt stattfinden werden. Steinkellner freute sich auch darüber, dass eine Freikarten-Aktion gestartet werden konnte. „Ich hoffe, dass wir damit einen Impuls setzen können und zu den Spielen der Carinthian Black Lions künftig mehr Besucher kommen“, so Steinkellner.

Manfred Mocher dankte im Namen der Mannschaft für die Zusammen¬arbeit mit der Stadt und der Möglichkeit, drei Heimspiele im Stadion Fischl austragen zu können. „Eine fixe Spielstätte ist für uns sehr wichtig“, betonte Mocher und nannte als sportliches Ziel die Erreichung des Europacup-Halbfinales. Derzeit sind die Carinthian Black Lions in Europa als 16. bestes Team gerankt. Alle Spieltermine der Carinthian Black Lions finden Interessierte im Internet unter www.carinthianblacklions.at  
Scrolle nach oben