Zum Inhaltsbereich springen

Grundsteinlegung Seepark Hotel

(10.05.2008)
Vergangenes Wochenende erfolgte die Grundsteinlegung für das neue Seepark Hotel im Westen der Stadt. Die Bodenverbesserungsmaßnahmen am Baugrund sind seit wenigen Tagen abgeschlossen. Mit einer feierlichen Grundsteinlegung erfolgte der Startschuss für die Hochbauarbeiten. In Anwesenheit von Landeshauptmann Dr. Jörg Haider, Bürgermeister Dkfm. Harald Scheucher und Dkfm. Otto Lindner jun., dem Geschäftsführer der Lindner Hotels & Ressorts, die das Hotel nach der Fertigstellung betreiben werden, haben die Vertreter der Bauherrenschaft  mit dem symbolischen Akt der Grundsteinlegung die Hochbauarbeiten gestartet.
Die erforderlichen Genehmigungsverfahren sind inhaltlich alle abgeschlossen und es liegen die rechtskräftigen Bescheide vor. Damit steht dem Beginn der Hochbauarbeiten nichts mehr im Wege. Vergeben wurde der Generalunternehmerauftrag an die STRABAG, die als Bestbieter aus dem seit Anfang März laufenden Ausschreibungsverfahren hervor gegangen sind. Die gesetzten Maßnahmen im Zusammenhang mit den naturschutzrechtlichen Auflagen bzw. für die durchzuführenden Außenanlagenarbeiten werden an die bescheidmäßigen Auflagen gebunden und in Abstimmung mit den Fachbehörden ab dem Herbst 2008 bzw. im Frühjahr 2009 vorgenommen und zum Abschluss gebracht.
Der Bauzeitplan sieht vor, dass die Rohbauarbeiten noch vor Winterbeginn abgeschlossen sind. Damit kann noch in den Wintermonaten mit dem Innenausbau begonnen werden. Aufgrund der bisherigen großartigen Zusammenarbeit mit allen zuständigen Fachbehörden von Stadt und Land sowie mit Unterstützung der ausführenden Kärntner Unternehmen kann davon ausgegangen werden, dass die Fertigstellung des Gebäudes planmäßig erfolgen kann und mit einer Eröffnung des Lindner Seepark Hotels Klagenfurt am Wörthersee im Juli 2009 geplant werden kann.
Foto: Eggenberger
Scrolle nach oben