Zum Inhaltsbereich springen

Marktfirantin feierte den 70-er

(23.05.2008)
Mit ihrer Familie und ihrem Team vom Bauernhof und vom Geschäft am Benediktinermarkt feierte Anna Stromberger ihren 70. Geburtstag. Sie ist schon seit 36 Jahren mit ihrem Fleischergeschäft auf der Westseite des Klagenfurter Benediktinermarktes für ihre Kunden da. „Wir haben ein Geschäft, das viele Klagenfurterinnen und Klagenfurter, aber auch die Gäste und Besucher des Marktes sehr schätzen. Es ist aber viel Einsatz und Freude an der Arbeit notwendig“, so Anna Stromberger.
Bei der Jubilarin stellte sich auch der zuständige Marktreferent, Vizebürgermeister Walter Zwick, mit herzlichen Glückwünschen zum runden Geburtstag ein. Er wünschte ihr weiterhin viel Erfolg, vor allem aber Gesundheit und überreichte ihr einen Blumengruß der Landeshauptstadt.
Die Küche und das gesamte Angebot der Fleischerei Stromberger sind sehr beliebt. Es gibt nur Produkte aus der eigenen Landwirtschaft in Grafenstein, zu Mittag stehen Menüs zur Auswahl, Wienerschnitzel und Salat sowie Schweinsbraten und Kärntner Spezialitäten werden besonders gerne gegessen. Sechs Mitarbeiter sind im Geschäft gemeinsam mit Anna Stromberger von Montag bis Samstag um die Gäste bemüht. 
Foto: Stadtpresse/Dreier
Scrolle nach oben