Zum Inhaltsbereich springen

Rutar ist Host City Förderer

(09.05.2008)
Die Firma Rutar ist zwar erst kurz in Klagenfurt, hat aber Freitag bereits ihre Verbundenheit mit der Landeshauptstadt deutlich unter Beweis gestellt. KR Josef Rutar, Bürgermeister Harald Scheucher und Euro-Fanzonen-Koordinator Stefan Petschnig haben gemeinsam den Host City Förderervertrag unterschrieben.
Wie Bürgermeister Harald Scheucher betonte, gibt die UEFA strenge Sponsorregeln vor. „Bei der EURO 2008 gibt es zehn internationale und vier nationale Sponsoren“, so Scheucher. Und es gibt die Möglichkeit für die heimische Wirtschaft, als Host City Förderer aufzutreten, sofern man zu einem der Haupt- bzw. nationalen Sponsoren keine Konkurrenz darstellt. Bei der Firma Rutar trifft das zu.
Wie KR Josef Rutar betonte, ist man als größtes Möbelhaus in Kärnten beim größten Sportereignis in Kärnten gerne dabei. Von dem Engagement der Firma Rutar hat aber nicht nur die Stadt etwas, sondern auch die Kunden profitieren. „Wir verlosen 100 Eintrittskarten für den VIP-Bereich in der Fanzone Neuer Platz und als Hauptpreis drei Eintrittskarten für die Spiele im Klagenfurter Stadion“, so KR Rutar.
Der Aufbau der Fanzonen am Neuen Platz und am Messegelände beginnt am 22. Mai. „Durch das Sponsoring der Firma Rutar ist es nun möglich, das Rahmenprogramm in den Fanzonen noch attraktiver zu gestalten“, so Stefan Petschnig.
Scrolle nach oben