Zum Inhaltsbereich springen

Startschuss für Trainingsplatzbau

(23.10.2008)
Jetzt geht es los, die Bagger sind schon da! Diese Woche fiel der Startschuss zum Bau der Trainingsplätze im Umfeld des Klagenfurter Stadions. Als erstes wird der Kunstrasenplatz östlich des Stadions in Angriff genommen. „Danach kommen die drei weiteren Plätze mit Naturrasen an die Reihe“, so Bürgermeister Harald Scheucher, Sportstadtrat Peter Steinkellner und Sportpark-Chef DI Manfred Pock bei einer Besichtigung der Baustelle.
Der alte Kunstrasen wird entfernt, der Unterbau wie etwa Drainagen neu gemacht. Danach kommt ein neuer, moderner Kunstrasen auf die präparierte Fläche. Die Flutlichtanlage bleibt. Fertigstellung soll noch im November sein.
Im Frühjahr wird dann mit den Naturrasenplätzen begonnen. Der Baustart ist erst mit Beginn der Pflanzsaison möglich.
Foto: Stadtpresse/Burgstaller
Scrolle nach oben