Zum Inhaltsbereich springen

Dachauer Moutainbikegruppe in Klagenfurt

(13.08.2009)
Nach einer sechstägigen Tour kamen die Mountainbiker aus der Partnerstadt Dachau in Klagenfurt an. StR. Mertel begrüßte die Sportler.

Das zehnjährige Bestehen der Soli Dachau Schiabteilung war Anlass für die Organisation einer sechstägigen Mountainbike-Fahrt „Transalp“ von Dachau nach Klagenfurt. Transalp bedeutet das Überwinden des Alpenhauptkammes mit dem Mountainbike, querfeldein, von Dachau nach Klagenfurt auf einer Strecke von 365 Kilometern.
Bei ihrer Ankunft in Klagenfurt wurde die Mountainbike-Gruppe von Sportstadtrat Dr. Manfred Mertel herzlich willkommen geheißen. Er gratulierte den Sportlern aus Dachau zu ihrer großartigen Leistung und betonte, dass dieser Besuch ein wichtiger Beitrag zur Kontaktpflege zwischen Bürgern der beiden Partnerstädte darstellt.
Scrolle nach oben