Zum Inhaltsbereich springen

Partnerstädte-Empfang

(28.08.2009)
Drei Stadtchefs im Rathaus: Bürgermeister Scheider begrüßte den Stadtpräsidenten von Rzeszow und den Bürgermeister von Nova Gorica in Klagenfurt.

Gleich drei Stadtoberhäupte zählte das Klagenfurter Rathaus kürzlich: Neben Bürgermeister Christian Scheider waren auch der Stadtpräsident von Rzeszow, Tadeusz Ferenc und Mirko Brulc, Bürgermeister von Nova Gorica zu Gast. Die beiden Delegationen aus den Partnerstädten freuten sich über den Besuch in Klagenfurt.

Besonders Tadeusz Ferenc, Stadtpräsident der polnischen Partnerstadt  Rzeszow, war begeistert – er besuchte Klagenfurt zum Ersten Mal und lobte das mediterrane Flair unserer Stadt. Er gratulierte Christian Scheider zur gewonnen Wahl und sprach sich auch nach 34 Jahren Partnerschaft für eine weitere gute Zusammenarbeit aus.

Bürgermeister Mirko Brulc dankte ebenfalls für den Besuch: „Wir bewundern und schätzen Klagenfurt als Partnerstadt sehr und möchten diese auch in Zukunft weiterhin pflegen und ausbauen!“ so der Bürgmeister von der slowenischen Stadt Nova Gorica.

Bürgermeister Christian Scheider bedankte sich bei beiden Stadtoberhäupten für den Besuch und versprach ebenfalls für die Zukunft die Partnerschaften zu pflegen und gemeinsam mit seinen Kollegen Vizebürgermeister Albert Gunzer und Vizebürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, diese weiter auszubauen.

Für die Delegation stand während ihres Aufenthaltes außerdem ein Besuch im Stadion und ein Rundgang beim traditionellen Altstadtzauber auf dem Programm.




Fotos: Stadtpresse/Glinik

Scrolle nach oben