Zum Inhaltsbereich springen

100.Geburtstag im Bürgerheim Hülgerthpark

(19.12.2009)
Sie geht gerne zum Gasthaus Pumpe auf einen kleinen Radler, liest, sieht fern. Jetzt gratulierte Bürgermeister Christian Scheider Maria Doujak zum 100. Geburtstag.

Seit sechs Jahren lebt Maria Doujak im städtischen Bürgerheim Hülgerthpark und fühlt sich dort sehr wohl. Am 19. Dezember feierte sie hier ihren 10. Geburtstag. Als Gratulant stellte sich bei der rüstigen  und fitten Jubilarin Bürgermeister Christian Scheider ein und überbrachte  im Namen der gesamten Stadt herzliche Glückwünsche zum vollen Jahrhundert.  Der Bürgermeister wünschte Maria Doujak vor allem Gesundheit, weiter so viel Interesse an ihren Hobbies und Zufriedenheit. Die Zufriedenheit betrachtet Maria Doujak übrigens als Rezept für ihr hohes Alter.

Maria Doujak stammt ursprünglich aus der Steiermark, wuchs in der Gemeinde Buchbach mit acht Geschwistern auf. Nach Klagenfurt kam sie der Liebe wegen, sie hat hier geheiratet und lebt nun schon seit über 70 Jahren in der Lindwurmstadt. Vor 26 Jahren verstarb ihr Gatte, seither lebt sie nach 47 glücklichen Ehejahren allein. Vor sechs jahren übersiedelte sie in das Bürgerheim und ist rundum zufrieden mit ihrem Leben.
Zeitung lesen, Fernsehen und Spazieren gehen sind ihre Hobbys.  Und einmal pro Woche gönnt sie sich im Klagenfurter Traditionsgasthaus Pumpe einen kleinen Radler.
Scrolle nach oben