Zum Inhaltsbereich springen

Eislaufvergnügen auf dem Alten Platz

(05.12.2009)
Auf dem Alten Platz können nun die Lindwurmkinder flotte Runden auf einem eigenen Eislaufplatz drehen.

Und schon bei der Eröffnung drängelten sich die Kleinen und waren genauso begeistert wie die Eltern und die Stadtpolitik. Den Kindereislaufplatz in der Innenstadt hat eine Kooperation zwischen Stadt, Kronenzeitung und vielen anderen Klagenfurter Organisationen und Unternehmen ermöglicht.

Freude darüber bei Bürgermeister Christian Scheider, denn „früher waren die Teiche in und um Klagenfurt im Winter immer zugefroren, das ist jetzt nicht immer der Fall, und mit diesem Eislaufplatz haben wir ein tolles Angebot für die Klagenfurter Kinder. Ich danke allen für die Verwirklichung und hoffe, dass dieses Projekt seine Fortsetzung findet“.

Ein herzliches Dankeschön für die Kooperation gab es auch von Vizebürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Kindergarten- und Stadtplanungsreferentin. Sie hat sich schon lange einen Eislaufplatz im Stadtzentrum gewünscht: „Für mich geht heute ein Traum in Erfüllung!“, stellte sie denn auch bei der Eröffnung fest.

Der Eislaufplatz wird übrigens von einem Mitarbeiter betreut, die Öffnungszeiten sind auf einer eigenen Tafel angeschlagen und richten sich auch nach den Wetterverhältnissen. 

Scrolle nach oben