Zum Inhaltsbereich springen

Neue Parkregelung bei Fußballspielen

(12.02.2009)
Am 17. Februar ist Schluss mit der Bundesliga-Winterpause, in der Hypo Group-Arena wird wieder Fußball gespielt. Neu geregelt wurde das Parken in Waidmannsdorf. Wichtigster Punkt gegenüber der alten Regelung: Ab jetzt ist die Zufahrt in die betroffenen Straßen - siehe Plan - erlaubt, allerdings das Halten und Parken nur mit Vignette. Und diese Vignette bekommen nur gemeldete Anrainer.
Der Versand der Vignetten erfolgte an alle Anrainer diese Woche. Mit dieser Vignette kann man sein Fahrzeug in den Straßen rund um das Stadion abstellen bzw. weiter vor seiner Haustüre parken. Bisher benötigte man an Spieltagen eine Einfahrtsgenehmigung. Doch um Ausreden waren viele Autofahrer nie verlegen und eine lückenlose Überwachung sehr kostspielig. Daher wurde das neue Parkmodell entwickelt. Davon betroffen sind natürlich nur Parkplätze auf öffentlichem Grund. Außerdem ist durch die neue Regelung auch gewährleistet, dass die Privatparkplätze immer erreichbar sind und man bei der Zufahrt nicht durch eine Kontrolle muss.
Scrolle nach oben