Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Mehr Polizei für Klagenfurt, Unterstützung für Eishallenprojekt

(29.01.2009)
Kärnten bekommt in Kürze 50 zusätzliche Polizisten, 20 davon werden in Klagenfurt eingesetzt. „Das ist ein ganz wichtiger erster Schritt“ freut sich Bürgermeister Harald Scheucher über die Zusage der Innenministerin.
Die Anwesenheit der VP-Regierungsspitze in Kärnten hat das Klagenfurter Stadtoberhaupt sofort wahrgenommen und mit Ministern und Vizekanzler intensive Verhandlungen über Klagenfurter Anliegen geführt.

Dazu gehört auch der Bau einer neuen Eishalle durch Bund, Land, Stadt und private Sponsoren. Bürgermeister Scheucher erhielt die Zusicherung, dass Vizekanzler und Finanzminister Dr. Josef Pröll, Staatssekretär Dr. Reinhold Lopatka und die gesamte VP-Regierungsspitze das Projekt der Mehrzweckhalle unterstützen.
Damit sich der Sportstaatssekretär von der Bedeutung des Vorhabens vor Ort überzeugen kann und die Solidarität mit dem Projekt demonstriert, hat ihn Bürgermeister Harald Scheucher zu einem Finalspiel nach Klagenfurt eingeladen und auch schon die Zusage des Staatssekretärs erhalten.  

 

Scrolle nach oben