Zum Inhaltsbereich springen

Kinder tanzen für den Bürgermeister

(10.06.2009)
Die Kindervolkstanzgruppe Klagenfurt feiert heuer ihr 20jähriges Bestehen und tanzte im Klagenfurter Rathaus auf.
Eine Delegation mit Obfrau Sylvia Oberwinkler und ihren Stellvertretern Helmut Palko und Susanne Schöffmann, Trachtenwartin Michaela Gabriel, Musikant Christof Grimschitz und den Tanzpaaren Maria-Christin und Stefan sowie Tanja und Sebastian stellte sich -bei Bürgermeister Christian Scheider im Rathaus ein und lud zum großen Kindervolkstanzfestival am 16. Juli..
Scheider gratulierte zum heurigen Jubiläum: "Unsere Kindervolkstanzgruppe ist in den 20 Jahren ein bedeutender Kulturträger der Landeshauptstadt im In- und Ausland geworden". Der Klagenfurter Bürgermeister freute sich auch, dass in dieser Zeit viele Freundschaften über die Grenzen hinweg entstanden sind und auch das Thema Integration immer eine wichtige Rolle gespielt hat. „Ihr seid ein unglaublicher Brückenbauer zur internationalen Welt", so Scheider.
Helmut Palko berichtete über die vielen Aktivitäten und Besuche in vielen Ländern und den Klagenfurter Partnerstädten. „2000 hat die Kindervolkstanzgruppe den Anerkennungspreis für Menschenrechte bekommen und darauf sind die Vereinsverantwortlichen sehr stolz“, sagte Palko. Er dankte Bürgermeister Scheider und der Stadt Klagenfurt für die Unterstützung in den letzten Jahren und überreichte ihm, Präsidialchef Mag. Arnulf Rainer und Gemeinderätin Sandra Wassermann das Vereinsabzeichen.

Kinder bauen Brücken, von Mensch zu Mensch
Im Juli kommen Kindertanzgruppen aus Spanien, der Schweiz, Armenien, Mexiko, Italien und Österreich nach Klagenfurt. Gemeinsam wird beim Internationen Kindervolkstanzfestival am 16. Juli um 19.30 Uhr im Messezentrum 5 und am 17. Juli um 19.30 Uhr im Landhaushof bei der Internationalen Kinder-Tanz- und Friedensgala (bei Schlechtwetter in der Messehalle 5) gesungen, musiziert und  getanzt.
Internationale Tänze werden am 17. Juli ab 10.00 Uhr auf dem Alten Platz vorgestellt.
Den Abschluss des Veranstaltungsreigens im Juli bildet das internationale Kindervolkstanzfestival am 18. Juli um 18.00 Uhr im Freilichtmuseum Maria Saal.

 

Scrolle nach oben