Zum Inhaltsbereich springen

Sportschnuppern in den Startlöchern

(25.06.2009)
Die Ferien- und damit auch wieder die Sportschnupperzeit naht! Kaum zu glauben aber heuer gibt es das beliebte Sportschnuppern bereits zum 16. Mal. Das Angebot für die Lindwurmkinder wurde Donnerstag von Sportstadtrat Dr. Manfred Mertel, den Sportschnupper-Organisatoren Mag. Karin Ertl und Willi Wutte sowie Vertretern von Sponsoren teilnehmenden Organisationen präsentiert.
Kein Sommer ohne Sportschnuppern! Das kostenlose Sportschnuppern von 12. Juli bis 20. August ist der Ferienhit Nr. 1 unter den Klagenfurter Kindern. „Über 120 Sport- und Kulturangeboten warten auf die Kinder um entdeckt zu werden“, so Sportstadtrat Dr. Manfred Mertel. Der Sportreferent dankte bei der Präsentation vor allem den Sponsoren, die in wirtschaftlich schwierigen Zeiten trotzdem zur Veranstaltung stehen und so vielen Kindern einen tollen Sommer ermöglichen. Ziel der Veranstaltung ist aber nicht nur die Ferienbeschäftigung der Kinder, sondern auch die Begeisterung der Kinder für den Sport. Viele Schnupperkinder sind schon auf den Geschmack gekommen und bei Vereinen untergekommen. In bewährter Weise wurde das Programm wieder vom Schnupperteam mit Mag. Karin Ertl und Willi Wutte zusammengestellt. Den Auftakt zum Sportschnuppern bildet wieder wie in den letzten Jahren ein großer Kinderflohmarkt, der am 12. Juli am Metrogelände über die Bühne geht. Alle Infos dazu und zum kompletten Programm und der Anmeldung findet man im Schnupperheft, das im Rathaus aufliegt und auch an alle Kinder, die bereits einmal beim Sportschnuppern teilgenommen haben, verschickt wurde. Oder man klickt im Internet auf www.sportschnuppern.at, die Anmeldung ist natürlich auch online möglich.
Scrolle nach oben