Zum Inhaltsbereich springen

TDDL: Autoren-Juroren-Empfang im Schloss Loretto

(26.06.2009)
250 Autoren, Juroren, Literaturagenten und Verleger beim gemütlichen Teil des Bachmannbewerbes: beim Empfang des Bürgermeisters im Schloss Loretto. Der Autoren- und Jurorenempfang des Bürgermeisters ist ein gern besuchtes gesellschaftliches Ereignis im Rahmen der „Tage der deutschsprachigen Literatur“. Ein Abend in entspannter Atmosphäre, Zeit für das eine oder andere persönliche Gespräch abseits des Scheinwerferlichts und beste Gelegenheit um Kontakte und Freundschaften zu knüpfen.

Diesmal waren an die 250 Gäste zu einem festlichen Dinner an den Wörthersee, in das herrliche Schloss Loretto, eingeladen. In Vertretung des Bürgermeisters begrüßte Kulturreferent Vizebürgermeister Albert Gunzer die Gäste. „Es erfüllt mich mit Stolz und großer Freude, Sie hier im Schloss Loretto willkommen heißen zu dürfen und möchte auch Danke sagen, dass Sie zu den Lesungen und Diskussionen um den Ingeborg-Bachmann-Preis nach Klagenfurt gereist sind. Ich wünsche allen teilnehmenden Autoren viel Erfolg, den Juroren, Kritikern, Literaturagenten und Verlegern interessante Tage in der Literaturstadt Klagenfurt am Wörthersee“.

Gunzer dankte an diesem Abend auch ORF-Landesdirektor Willi Haslitzer für die gute Zusammenarbeit und Bachmannpreis-Koordinatorin
Mag. Michaela Monschein, die das Literaturtreffen am Wörthersee Jahr für Jahr zu einem perfekt organisierten Kulturereignis werden lässt.

Aktuelle Berichte, Autorenportraits, Texte zum Nachlesen uvm. auf der Bachmannpreis-Homepage

Scrolle nach oben